4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > VST Building Technologies

VST Building Technologies übernimmt Premiumverbund-Technik Bau GmbH


01.07.2019 10:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

VST Building Technologies meldet die Übernahme der Mehrheit an der Premiumverbund-Technik Bau GmbH. Man habe nunmehr 51 Prozent der Anteile an dem österreichischen Baupartner übernommen, teilt da Unternehmen aus Leopoldsdorf am Montag mit. Den Kaufpreis für die Anteile beziffert die Gesellschaft auf 3,1 Millionen Euro, den man aus den Mitteln aus der neu emittierten Unternehmensanleihe bestreiten wolle.

„Premiumverbund errichtet bei allen Projekten die Rohbauten unter Verwendung des VST-Systems, arbeitet profitabel und ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen”, so die Österreicher. Beide Unternehmen kooperieren in Deutschland und Österreich. Die Übernahme sei ein wichtiger Wachstumsschritt und baue die Position in den Kernmärkten aus, so VST Building Technologies. Zudem wolle man weiter international expandieren, so das Unternehmen, das unter Länder wie Großbritannien und Polen nennt. „Beim Ausbau unserer Marktposition und vor allem der Erschließung neuer aussichtsreicher Absatzregionen können wir auf bereits etablierte Vertriebsstrukturen und auf ein stabiles Netzwerk aufbauen”, sagt Kamil Kowalewski, Vorstand bei VST.

Daten zum Wertpapier: VST Building Technologies
WKN: A2PBVH
ISIN: AT0000A25W06
VST Building Technologies - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


Lesen Sie mehr zum Thema VST Building Technologies im Bericht vom 14.06.2019

VST Building Technologies Anleihe: „Wir werden unsere Erfolgsgeschichte weiterschreiben“

Noch bis zum 25. Juni können Anleger die neue Anleihe von VST Building Technologies mit einem Volumen von bis zu 15 Millionen Euro zeichnen. Im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de erläutern die VST-Vorstände Kamil Kowalewski und Bernd Ackerl, wie sie das Geld aus der Anleihe nutzen wollen. Sie sprechen über Kapazitätserweiterungen und über die internationale Expansion. Dabei stehen unter anderem die USA und China auf ihrer Agenda, außerdem ist Polen für sie ein sehr interessanter Markt. Thematisiert werden in dem Gespräch auch der angedachte Einstieg bei einem Baupartner sowie die Prognose für 2019. www.4investors.de: Was macht die VST Building Technologies? Kowalewski: Als ein international führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau sind wir in einem boomenden Segment aktiv und verfügen in unseren Kernregionen Deutschland, Schweden und Österreich über eine sehr gute Marktposition. Wir stellen sämtliche tragenden ... diese News weiterlesen!


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - VST Building Technologies

24.11.2020 - VST Building Technologies: Erster Auftrag in Polen - weitere sollen folgen
27.10.2020 - VST Building Technologies: Neue Aufträge für drei Wohnimmobilien-Projekte
06.10.2020 - VST Building Technologies etabliert sich in Dänemark
30.09.2020 - VST Building Technologies: Starke Umsatzentwicklung
09.07.2020 - VST: Aktiensplit wird einberechnet
08.07.2020 - VST Building Technologies: Großauftrag aus Kiel im Wohnungsbau
18.06.2020 - VST: Hohes Auftragsvolumen in Deutschland
29.05.2020 - VST baut Projektpipeline aus
21.04.2020 - VST Building Technologies treibt Europa-Expansion voran
21.02.2020 - VST Building verkauft Tochtergesellschaft VST Engineering GmbH
22.01.2020 - VST Building Technologies: Millionen-Auftrag aus Dänemark
02.12.2019 - VST Building Technologies: Großauftrag aus Kiel
29.11.2019 - VST Building Technologies: Finanzierungsrunde findet nicht statt
22.11.2019 - VST Building Technologies: „Wir werden die positive Geschäftsentwicklung auch in 2020 fortsetzen“
21.11.2019 - VST Building Technologies: Investoren benötigen mehr Zeit
13.11.2019 - VST Building: Aktie kommt in den m:access der Börse München
31.10.2019 - VST Building: Neue Aktien zu je 39 Euro
23.10.2019 - VST Building: Kaufempfehlung für die Aktie
21.10.2019 - VST Building prüft Kapitalerhöhung
30.09.2019 - VST Building Technologies: Eine starke Margenentwicklung

DGAP-News dieses Unternehmens

24.11.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES startet erstes Projekt in ...
27.10.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält neue Aufträge aus ...
06.10.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES baut Geschäftstätigkeit in ...
30.09.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES steigert Betriebsleistung im ...
08.07.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält Großauftrag über 36,5 ...
25.06.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: Ordentliche Hauptversammlung stimmt allen ...
29.05.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Umsatzsprung und operativen ...
29.05.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES mit Umsatzsprung und operativen ...
21.04.2020 - DGAP-News: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: VST BUILDING TECHNOLOGIES baut Vertrieb in Polen zur ...
21.02.2020 - DGAP-Adhoc: VST BUILDING TECHNOLOGIES AG verkauft Anteile an der VST Engineering ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.