DEAG: Weitere Zukäufe möglich

26.06.2019, 00:17 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Vor wenigen Tagen meldet DEAG Deutsche Entertainment, dass man sich in der Schweiz mehrheitlich an den Unternehmen von Michael Drieberg beteiligt. Damit rückt auch die französischsprachige Schweiz in den Fokus von DEAG. So wird das Portfolio ergänzt. Zudem kann DEAG eine Anleihe um 5 Millionen Euro aufstocken. Das frische Geld könnte für neue Zukäufe genutzt werden.

Die Analysten von FMR bestätigen nach diesen Meldungen die Kaufempfehlung für die Aktien von DEAG. Das Kursziel für die Aktien von DEAG steigt von 5,20 Euro auf 5,40 Euro an.

Die Analysten erwarten für 2019 einen Umsatz von 231,6 Millionen Euro und einen Gewinn je Aktie von 0,14 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR