UET meldet diverse Finanzierungsdeals

25.06.2019, 12:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


UET United Electronic Technology hat sich ein neues Darlehen im Volumen von 12,5 Millionen Euro gesichert. Damit habe man eine geplante und angekündigte Finanzierungsrunde abgeschlossen, heißt es von Seiten der Gesellschaft. „Die neuen Finanzmittel werden zur Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten als auch zur Finanzierung des Umlaufvermögens verwendet”, kündigt UET an. Zu den vereinbarten Konditionen werden keine Details genannt. Das Unternehmen rechnet mit einem endgültigen Abschluss des Finanzierungsdeals noch in diesem Monat.

Neben der Rückzahlung anderer VErbindlichkeiten wolle man „die letzten noch bestehenden Minderheiten im Konzern in Form einer stillen Beteiligung zurückkaufen”.

Zudem kündigt die Gesellschaft eine Kapitalerhöhung an. Verbindlichkeiten in Höhe von 3,2 Millionen Euro sollen in Aktien gewandelt werden. „Darin enthalten ist die Ausübung einer seit 2018 bestehenden Wandlungsoption. Eine entsprechende Vereinbarung wurde unterschrieben und bedarf noch der finalen und formalen Umsetzung, welche bis Ende Juli 2019 geplant ist”, so UET.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: UET United Electronic Technology AG: platziert Fremdkapitalrunde und wird verbleibende bestehende Minderheiten erwerben



DGAP-Ad-hoc: UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Kapitalmaßnahme

UET United Electronic Technology AG: platziert Fremdkapitalrunde und wird verbleibende bestehende Minderheiten erwerben
25.06.2019 / 10:54 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR