Northern Bitcoin baut Aktivitäten aus

24.06.2019, 12:57 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Northern Bitcoin expandiert: Der börsennotierte Bitcoin-Miner baut seine Kapazitäten aus. „An ihrem ersten Standort in Lefdal, Norwegen, an dem bereits 15 mobile Container für die Gesellschaft in Betrieb sind, wurden jetzt 6 zusätzliche Container in Betrieb genommen”, so das Krypto-Unternehmen aus Frankfurt. Der Schritt markiere den Auftakt für eine globale Skalierung, heißt es von Seiten der Gesellschaft.

Neben dem norwegischen Standort, an dem Northern Bitcoin von niedrigen Betriebs- und Stromkosten profitiert, sollen weitere Standorte eröffnet werden. Diese sollen teilweise unmittelbar vor der Inbetriebnahme stehen und entsprechen den Angaben zufolge ebenfalls den Nachhaltigkeitskriterien des Krypto-Unternehmens.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: NORTHERN BITCOIN STARTET MIT DER GLOBALEN SKALIERUNG SEINES GRÜNEN BITCOIN-MININGS




DGAP-News: Northern Bitcoin AG / Schlagwort(e): Expansion/Nachhaltigkeit

NORTHERN BITCOIN STARTET MIT DER GLOBALEN SKALIERUNG SEINES GRÜNEN BITCOIN-MININGS
24.06.2019 / 11:12


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEINFORMATION

NORTHERN BITCOIN STARTET MIT DER GLOBALEN SKALIERUNG SEINES GRÜNEN BITCOIN-MININGS

 

- Startschuss für die Skalierung der nachhaltigen Mining-Aktivitäten

- 6 zusätzliche mobile Mining-Container im Juni in ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR