RWE: Abstufung zum Wochenbeginn

24.06.2019, 10:18 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Der Kurs von RWE ist seit Monaten auf einer Erholungstendenz. Im vergangenen Herbst notierte die Aktie noch unter 17 Euro, in der vergangenen Woche wurden 24 Euro erreicht. Für die Analysten von HSBC ist dies ein Grund, das Papier abzustufen. Bisher gab es eine Halteempfehlung für die Aktien von RWE. Das Kursziel lag bei 21,00 Euro. In der aktuellen Studie der Briten wird das Kursziel bestätigt. Das neue Votum für die Aktien des Versorgers lautet „reduzieren“.

Der Umbau bei RWE geht weiter, dabei läuft es derzeit nach Plan. Die Perspektiven sind positiv. Es ist aber nicht ganz klar, wie die Dynamik im Bereich der erneuerbaren Energien künftig sein wird.

Die Aktien von RWE verlieren am Morgen 1,9 Prozent auf 22,30 Euro.


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf die wichtige Chart-Marke
16.07.2019 - Medigene Aktie: Wegbereiter für die Erholungs-Rallye?
16.07.2019 - Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
15.07.2019 - Drägerwerk peilt oberes Ende der Umsatzprognose an
15.07.2019 - Epigenomics: Schock aus China - Aktie bricht ein


Chartanalysen

16.07.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf die wichtige Chart-Marke
16.07.2019 - Medigene Aktie: Wegbereiter für die Erholungs-Rallye?
15.07.2019 - Wirecard Aktie im Schwebezustand: Was jetzt passieren kann
15.07.2019 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye wäre möglich, aber…
14.07.2019 - Heidelberger Druck Aktie: Große Chancen auf die Trendwende, aber…


Analystenschätzungen

15.07.2019 - tick Trading Software: Analysten starten Beobachtung
15.07.2019 - ThyssenKrupp: Keine Panik vor einer Gewinnwarnung
15.07.2019 - Gerresheimer: Erreichbare Prognose
15.07.2019 - Daimler: Was macht die Dividende?
15.07.2019 - ArcelorMittal: Entwarnung in Italien


Kolumnen

15.07.2019 - Bayer Aktie: Erholung trifft auf starke Hürde - UBS Kolumne
15.07.2019 - China: BIP-Wachstum mit 6,2% Y/Y auf 3-Dekadentief – aber Peking wird tätig! - Nord LB Kolumne
15.07.2019 - DAX: Die Käuferseite ist gefordert - UBS Kolumne
12.07.2019 - Die brasilianische Rallye ist noch lange nicht vorbei - Vontobel-Kolumne
12.07.2019 - US-Aktienmarkt: Fed-Geldpolitik drückt den Dow auf 27.000 Punkte - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR