Nel Aktie: Jetzt wird es spannend!

24.06.2019, 08:33 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Schafft die Nel Aktie den Ausbruch nach oben? Ein erster wichtiger Widerstand steht aktuell im Fokus des Geschehens, ein zweiter Hürdenbereich liegt nicht weit davon entfernt. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.

Schafft die Nel Aktie den Ausbruch nach oben? Ein erster wichtiger Widerstand steht aktuell im Fokus des Geschehens, ein zweiter Hürdenbereich liegt nicht weit davon entfernt. Bild und Copyright: ViblyPhoto / shutterstock.com.


Für die Nel Aktie beginnt die Woche zumindest mit keiner neuen Hiobsbotschaft. An der Frankfurter Börse liegt das Papier aktuell leicht im Plus und gewinnt 0,59 Prozent auf 0,598 Euro. Dass die Wasserstoff-Aktie damit quasi auf Tageshoch liegt, ist auch dem derzeit noch frühen Handel geschuldet. Auffällig: Schon in den letzten beiden Handelstagen näherte sich Nels Aktienkurs immer wieder der 60-Cent-Marke, konnte aber keinen Ausbruch hierüber vollziehen. Nun also notiert der Wert direkt unter dieser Marke.

Nach den jüngsten Kursentwicklungen mit dem Sturz vom Hausse-Top bei 1,004 Euro auf 0,437 Euro und der anschließenden Erholungsbewegung auf 0,663 Euro kam zuletzt etwas Ruhe bei der Nel Aktie auf. Nach einem nochmaligen Rückschlag konnte sich der Aktienkurs des norwegischen Unternehmens bei 0,53 Euro stabilisieren und von hier aus an die 60-Cent-Marke klettern. Seitdem steht diese Hürde im Blickpunkt. Ein stabiler Kursausbruch hierüber könnte die Wasserstoff-Aktie also in Richtung der wichtigen charttechnischen Hinderniszone unterhalb des Erholungshochs bei 0,663 Euro treiben. Jetzt wird es also spannend!

An den Szenarien in der technischen Analyse für die Nel Aktie ändert sich also nichts Wesentliches zu den zuletzt von uns skizzierten möglichen Kursbewegungen. Im Fall des Breaks über die 60-Cent-Marke wird der Bereich 0,655/0,663 Euro bullish trendentscheidend für die Nel Aktie. Ein Anstieg hierüber könnte starke charttechnische Kaufsignale auslösen. Es bleibt dabei: Kommt es an dieser Zone zu einem stabilen Kaufsignal, wären in der technischen Analyse für die Wasserstoff-Aktie zwischen 0,686 Euro und der 70-Cent-Marke weitere kleinere Hindernisse vorhanden. Darüber käme dann der breite und starke charttechnische Hindernisbereich zwischen 0,738/0,742 Euro und dem Kernbereich 0,750/0,767 Euro ins Visier.

Weiterhin findet sich in der technischen Analyse der Nel Aktie also bei 0,569/0,575 Euro ein erster Tradingsupport. Wird dieser unterschritten, könnte das Abwärtsmomentum bei der Wasserstoff-Aktie wachsen. Ob es dann gelingen wird, kleinere Supports bei 0,532/0,541 Euro und 0,511/0,521 Euro zu halten, wäre zumindest fraglich. In einem solchen bearishen Szenario könnte der Aktienkurs der Norweger schnell wieder an das Tief bei 0,473 Euro kippen. Unterwegs sind noch kleinere Unterstützungsmarken zwischen 0,489 Euro und 0,477/0,480 Euro vorhanden.

Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR