Lufthansa setzt sich eine neue Dividenden-Quote - Aktie vor Wende? - Chartanalyse

24.06.2019, 08:26 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Anleger an der Börse reagieren positiv auf eine Ankündigung der Lufthansa, die Dividendenquote zu verändern. Für die charttechnische Lage der Aktie könnte das interessant werden. Bild und Copyright: Lufthansa.

Anleger an der Börse reagieren positiv auf eine Ankündigung der Lufthansa, die Dividendenquote zu verändern. Für die charttechnische Lage der Aktie könnte das interessant werden. Bild und Copyright: Lufthansa.

Bei der Lufthansa soll zukünftig ein veränderter Anteil des Gewinns an die Aktionäre als Dividende ausgeschüttet werden. Die Fluggesellschaft hat bisher zwischen 10 Prozent und 25 Prozent des Gewinns vor Zinsen und Steuern als Dividende gezahlt. Zukünftig sollen es zwischen 25 Prozent und 40 Prozent sein - allerdings des Konzerngewinns. „Die Ausschüttungsspanne der neuen Dividendenpolitik bietet dem Konzern im Vergleich zur bisherigen Dividendenpolitik mehr Flexibilität, um kontinuierliche Dividendenzahlungen zu ermöglichen”, begründet die Lufthansa den Schritt.

An der Börse reagiert man auf die Nachricht offenbar positiv. Aktuelle Indikationen für die Lufthansa Aktie notieren bei 15,08/15,12 Euro und liegen damit spürbar über dem XETRA-Schlusskurs vom Freitag (14,815 Euro; -0,97 Prozent).

Nach dem harten Kurssturz der letzten Wochen, der die Lufthansa Aktie von 22,70 Euro am 18. April auf Freitag erreichte 14,755 Euro drückte, könnte damit Erholungsphantasie aufkommen. Basis wäre eine mögliche Unterstützung um 14,75/14,85 Euro, die allerdings derzeit noch einen wackligen Boden bietet. Ein Ausbruch über Hindernisse bei 15,26/15,55 Euro könnte für die Lufthansa Aktie erste prozyklische bullishe Impulse setzen. Kommt es dazu, könnte ein Pullback in Richtung 16,82/17,04 Euro eingeleitet worden sein. An dieser Marke findet die Lufthansa Aktie dann eine starke und charttechnisch sehr wichtige Widerstandszone vor.

Bleibt der Break über 15,26/15,55 Euro aus oder kommt es hier zur Bullenfalle, bleibt der Abwärtstrend beim Aktienkurs der Lufthansa dominierend.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-Adhoc: Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group verändert Dividendenpolitik




DGAP-Ad-hoc: Deutsche Lufthansa AG / Schlagwort(e): Dividende

Deutsche Lufthansa AG: Lufthansa Group verändert Dividendenpolitik
24.06.2019 / 07:51 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Der Vorstand der Lufthansa Group hat entschieden, die Dividendenpolitik des Konzerns zu verändern. Der ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR