Das könnte Sie zum Thema creditshelf auch interessieren:

creditshelf: „Im Mittelstand besteht Bedarf an Finanzierungslösungen”

Im ersten Quartal des laufenden Jahres hat creditshelf dem Verlust vor Zinsen und Steuern auf 0,93 Millionen Euro mehr als halbieren können. Im Vorjahreszeitraum war noch ein operativer Verlust von knapp 2,1 Millionen Euro angefallen. Basis hierfür waren deutliche Steigerungen bei den Einnahmen: „Beide Umsatzquellen des Kreditgeschäfts zeigten signifikante Wachstumsraten”, meldet creditshelf am Dienstag. So stiegen die Kreditnehmergebühren von 0,24 Millionen Euro auf 0,59 Millionen Euro ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu creditshelf

DGAP-News dieses Unternehmens: