1&1 Drillisch: Eine positive Stimme sorgt für gute Laune

19.06.2019, 17:14 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Aktien von 1&1 Drillisch standen zuletzt unter Druck. Bei der Auktion der 5G-Frequenzen hat auch 1&1 Drillisch mitgesteigert und für rund 1 Milliarde Euro mehrere Zuschläge erhalten. Jetzt will man einen eigenen Mobilfunkanbieter aufbauen und damit der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefonica Deutschland Konkurrenz machen. Viele Beobachter sprechen in diesem Zusammenhang von Unsicherheiten und hohen Kosten. Das hat die Aktie belastet.

Doch ein Analyst der Commerzbank sieht die Angelegenheit sehr viel positiver. Aus Frankfurt hört man, dass die Sorgen vieler Investoren überzogen sind. Der Abfluss von Barmitteln wird vermutlich nicht so hoch sein, wie dies befürchtet wird.

Am Markt kommt diese positive Äußerung gut an. Die Aktien von 1&1 Drillisch gewinnen heute 8,8 Prozent auf 27,38 Euro.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR