KWS Saat meldet Übernahme


19.06.2019 11:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

KWS Saat kauft zu: Mit der Übernahme von „Pop Vriend Seeds” steigt das Unternehmen aus Einbeck in das Geschäft mit Gemüsesaatgut ein. Die 1956 gegründete Gesellschaft sei ein weltweit tätiges Saatzuchtunternehmen für Spinat, Bohnen, Rote Beete und Mangold mit Sitz im niederländischen Andijk, das Gemüsesaatgut in rund 100 Ländern vertreibe. Den Umsatz der Aktivitäten beziffert KWS Saat mit rund 75 Millionen Euro, die Ertragskraft falle überdurchschnittlich aus.

„Die Akquisition wird das zukünftige Umsatz- und Ergebniswachstum von KWS stärken und zum Erreichen der strategischen Unternehmensziele beitragen”, teilt das Unternehmen mit. Der Kaufpreis betrage rund 20 Prozent der eigenen aktuellen Marktkapitalisierung, so KWS: Gemessen am aktuellen Börsenwert von rund 2 Milliarden Euro wäre das ein Betrag von rund 0,4 Milliarden Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: KWS Saat

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - KWS Saat

25.02.2020 - KWS Saat: Unterschiedliche Kursziele
23.10.2019 - KWS Saat: „Erwarten für das laufende Geschäftsjahr weiteres Wachstum”
03.07.2019 - KWS Saat: Duenbostel bleibt weitere fünf Jahre
02.07.2019 - KWS: Neue Rechtsform
16.05.2019 - KWS wird optimistischer für die Gewinnmarge
05.03.2019 - KWS Saat: Gute Zahlen zum Halbjahr
26.02.2019 - KWS bestätigt Jahresziele - operativer Verlust sinkt
27.11.2018 - KWS Saat reduziert Verlust zum Start des Geschäftsjahres
04.09.2018 - KWS Saat: Neue Rechtsform und ein Aktensplit
23.11.2017 - KWS Saat: Prognose noch unkonkret
23.11.2017 - KWS Saat bestätigt Prognose
23.05.2017 - KWS hebt die Prognose an
22.03.2017 - KWS Saat: Kursziel sinkt nach der neuen Prognose
07.03.2017 - KWS Saat hebt Margenschätzung leicht an
28.12.2016 - KWS Saat: Branche soll anziehen
25.11.2016 - KWS Saat: Nach der Warnung
24.11.2016 - KWS senkt die Prognose für die Gewinnspanne
25.10.2016 - KWS Saat kündigt Dividende von 3,00 Euro je Aktie an
10.10.2016 - KWS Saat: Kaufempfehlung entfällt
26.05.2016 - KWS Saat bestätigt Planungen für laufendes Geschäftsjahr

DGAP-News dieses Unternehmens

25.02.2020 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS steigert Umsatz im ersten Halbjahr 2019/2020 ...
17.12.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung ...
26.11.2019 - DGAP-News: KWS mit hohem Wachstumstempo im ...
23.10.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS setzt nach erfolgreichem Geschäftsjahr 2018/2019 auf ...
27.08.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS platziert Schuldscheindarlehen über 400 Mio. ...
15.08.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: Ertragsstarke Winterrapssorten mit neuer Resistenz in ...
30.07.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS führt sechs neue Maishybridsorten auf dem ...
03.07.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: Dr. Hagen Duenbostel fünf weitere Jahre Vorstandssprecher ...
02.07.2019 - DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS vollzieht Wechsel der ...
19.06.2019 - DGAP-Adhoc: KWS SAAT SE: Einstieg ins Gemüsesaatgut: KWS erwirbt Pop Vriend ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.