Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält? - Chartanalyse

Die Aktie der Deutschen Bank hat sich nach der Baisse eine Trendwendechance erarbeitet. Ob die genutzt werden kann, wird sich heute oder in den nächsten Tagen entscheiden. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Die Aktie der Deutschen Bank hat sich nach der Baisse eine Trendwendechance erarbeitet. Ob die genutzt werden kann, wird sich heute oder in den nächsten Tagen entscheiden. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

19.06.2019 08:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Ja, die Deutsche Bank Aktie ist nicht gerade der Liebling der Massen an der Frankfurter Börse. Ob sich das kurzfristig ändert, darf bezweifelt werden. In der technischen Analyse für die Aktie der Deutschen Bank tut sich nach dem Absturz auf das - Anfang Juni erreichte - neue Baissetief bei 5,801 Euro dennoch Interessantes. Es haben sich Chancen auf die Vollendung einer Bodenbildung ergeben und daran ist der gestrige Kurssprung bei dem DAX-Titel alles andere als unschuldig.

Der Reihe nach: Im Laufe des Junis ist der Deutsche Bank Aktie eine Stabilisierung geglückt, bei 5,80/5,86 Euro und in den letzten Tagen zunehmend auch an der 6-Euro-Marke sind Unterstützungen gebildet worden. Diese könnten die Basis für eine Trendwendeformation legen. Obere Begrenzung dieser Formation ist ein Widerstand rund um das Zwischenhoch vom 5. Juni bei 6,283 Euro und reicht bis auf 6,31/6,363 Euro. Gestern wurde der Bereich mit einem Tageshoch der Deutsche Bank Aktie bei 6,364 Euro zwar hart getestet, es gab aber keinen stabilen Ausbruch. Mit 6,33 Euro (+3,62 Prozent) ging der DAX-Wert aus dem Handel. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen notieren knapp darunter um 6,29/6,31 Euro.

Die Hürdenzone bleibt also weiter im Blickpunkt, doch der Stop an der Marke birgt in der technischen Analyse für die Deutsche Bank Aktie natürlich auch Risiken. Ohne Ausbruch kann es schnell wieder in Richtung der 6-Euro-Marke und 5,80/5,86 Euro nach unten gehen. Angesichts der übergeordnet intakten Baissebewegung wären auch weitere Kursverluste denkbar.

Gelingt dagegen der Ausbruch und bleibt das Kaufsignal dann auch stabil (!), wäre ein erstes wichtiges prozyklisches Kaufsignal für die Deutsche Bank Aktie im Markt. Angesichts der möglichen Bodenformation wäre dann auch eine signifikante Kurserholung denkbar. Allerdings gibt es im Chart des Finanztitels noch mögliche Spielverderber: Allen voran ist hier die Hinderniszone rund um das markante Tief vom 27. Dezember 2018 bei 6,678 Euro zu nennen. Knapp darunter liegt noch ein offenes Gap bei 6,536/6,582 Euro als weitere charttechnische Hürde.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Bank

27.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Alle Chancen schon verspielt?
25.03.2020 - Deutsche Bank: Ziele in Gefahr
24.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Nun wird es interessant…
23.03.2020 - Deutsche Bank: Über 200 Filialen wegen Corona-Krise temporär geschlossen - Bargeldversorgung gesichert
19.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: EZB-Notprogramm stabilisiert Kurs - und nun?
17.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Zu früh um sich zu entspannen
16.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Wichtige Chart-Marke unter Druck - und nun?
13.03.2020 - Deutsche Bank: Erhöhte Risikofaktoren
11.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Starke Unterstützung in der Nähe - Turnaround?
09.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Bärenfalle am bisherigen Allzeittief?
06.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Fest im Griff der Virus-Panik
02.03.2020 - Deutsche Bank Aktie: Wenn diese Marke überwunden wird…
26.02.2020 - Deutsche Bank: Suche nach Kurstreibern
24.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Die Verkaufswelle rollt…
18.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt wird es brenzlig
13.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Vorsicht nach der Rallye!
12.02.2020 - Deutsche Bank holt sich die Milliarde - bricht die „Fahnenstange” bei der Aktie?
10.02.2020 - Deutsche Bank will mehr als eine Milliarde Dollar bei US-Anlegern einsammeln
07.02.2020 - Deutsche Bank muss liefern
06.02.2020 - Deutsche Bank Aktie: Starke Kaufsignale und ein neuer Investor

DGAP-News dieses Unternehmens

10.02.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank emittiert ...
07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.