Mutares: Der nächste Deal ist perfekt

17.06.2019, 09:52 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Mutares hat die bereits angekündigte Übernahme von Plati Elettroforniture von der Deren-Gruppe endgültig in trockene Tücher gebracht. Man habe den Zukauf abschließen können, teilt die Münchener Beteiligungs-Gesellschaft am Montag mit, die nun 80 Prozent der Plati-Anteile hält. Zum Kaufpreis werden von Mutares keine Angaben gemacht. Plati bietet Verkabelungen für Kunden aus den Bereichen Automobil, Konsumgüter, Gesundheitswesen und Telekommunikation an und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 38 Millionen Euro.

„Die Transaktion ist eine Akquisition, die von Synergien mit der Elastomer Solutions Group, einem Automobilzulieferer im Portfolio von Mutares, profitiert”, so das Unternehmen zum Zukauf. Beide Gesellschaften sollen unter anderem im Vertrieb voneinander profitieren, kündigt Mutares an. Mit der Deren Group wird man auf dem asiatischen Markt weiter kooperieren.

„Für 2019 erwartet Mutares noch weitere Transaktionen”, so der Konzern, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Mutares AG schließt Übernahme von Plati Elettroforniture von der Deren-Gruppe ab



DGAP-News: Mutares AG / Schlagwort(e): Private Equity/Firmenübernahme

Mutares AG schließt Übernahme von Plati Elettroforniture von der Deren-Gruppe ab
17.06.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Mutares schließt Übernahme von Plati Elettroforniture von der Deren-Gruppe ab

Mutares Italien schließt im Mai 2019 angekündigte Übernahme ab
Unternehmen mit einem Jahresumsatz von EUR 38 Mio.
Produktportfolio umfasst Kabelbäume, ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf die wichtige Chart-Marke
16.07.2019 - Medigene Aktie: Wegbereiter für die Erholungs-Rallye?
16.07.2019 - Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
15.07.2019 - Drägerwerk peilt oberes Ende der Umsatzprognose an
15.07.2019 - Epigenomics: Schock aus China - Aktie bricht ein


Chartanalysen

16.07.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf die wichtige Chart-Marke
16.07.2019 - Medigene Aktie: Wegbereiter für die Erholungs-Rallye?
15.07.2019 - Wirecard Aktie im Schwebezustand: Was jetzt passieren kann
15.07.2019 - Steinhoff Aktie: Erholungsrallye wäre möglich, aber…
14.07.2019 - Heidelberger Druck Aktie: Große Chancen auf die Trendwende, aber…


Analystenschätzungen

15.07.2019 - tick Trading Software: Analysten starten Beobachtung
15.07.2019 - ThyssenKrupp: Keine Panik vor einer Gewinnwarnung
15.07.2019 - Gerresheimer: Erreichbare Prognose
15.07.2019 - Daimler: Was macht die Dividende?
15.07.2019 - ArcelorMittal: Entwarnung in Italien


Kolumnen

15.07.2019 - Bayer Aktie: Erholung trifft auf starke Hürde - UBS Kolumne
15.07.2019 - China: BIP-Wachstum mit 6,2% Y/Y auf 3-Dekadentief – aber Peking wird tätig! - Nord LB Kolumne
15.07.2019 - DAX: Die Käuferseite ist gefordert - UBS Kolumne
12.07.2019 - Die brasilianische Rallye ist noch lange nicht vorbei - Vontobel-Kolumne
12.07.2019 - US-Aktienmarkt: Fed-Geldpolitik drückt den Dow auf 27.000 Punkte - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR