Daimler: Impulse aus China?

17.06.2019, 09:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die Autobranche steht seit einiger Zeit unter Druck, der Absatz ist teils rückläufig. Viele hofften auf ein besseres zweites Halbjahr. Doch die Analysten von JP Morgan sind nach einer Konferenz nicht so hoffnungsfroh für die zweite Jahreshälfte. Dennoch bestätigen sie das Rating „overweight“ für die Aktien von Daimler. Das Kursziel für die Papiere des Autobauers sehen die Experten weiter bei 69,00 Euro.

Bei Daimler sollten die reduzierten Kosten ihre Wirkung zeigen. Auch glauben die Analysten, dass die Stuttgarter auf dem aktuell schwierigen chinesischen Markt den Absatz leicht steigern können.

Die Aktien von Daimler gewinnen am Vormittag 0,4 Prozent auf 47,62 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR