Eterna: Marge steigt an


12.06.2019 11:57 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei Eterna um 3,0 Prozent auf 26,4 Millionen Euro an. In Deutschland erhöht sich der Umsatz um 5,7 Prozent, im Ausland sinkt er um 2,7 Prozent. Das EBITDA verbessert sich um 7,7 Prozent auf 3,0 Millionen Euro. Daraus errechnet sich eine EBITDA-Marge von 11,5 Prozent (Vorjahr: 10,7 Prozent).

Eterna-Chef Henning Gerbaulet sieht sich mit den vorgelegten Zahlen in der Umsetzung einer ganzheitlichen Strategie bestätigt: „Der gelungene Start ins Jahr 2019 belegt, dass wir weiterhin auf Erfolgskurs sind. Mit unserem starken Markenauftritt, der gelebten Kunden- und Serviceorientierung sowie den überzeugenden Kollektionen, insbesondere bei Premium und Slim Fit, sind wir auch in diesem Jahr am Markt sehr erfolgreich und haben das Ziel, weiterhin besser als der Markt zu performen.“

Für den weiteren Jahresverlauf ist Gerbaulet optimistisch: „Für das Geschäftsjahr 2019 erwarten wir unverändert ein leichtes Umsatzwachstum im einstelligen Prozentbereich sowie eine überproportionale Ergebnisverbesserung und damit erneut eine Performance über dem Schnitt des Gesamtmarktes.“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - eterna

22.11.2019 - eterna: Deutliche Verbesserung beim Ergebnis
28.08.2019 - Eterna: Hemdenhersteller steigert EBITDA
12.04.2019 - Eterna verringert den Verlust
29.08.2018 - Eterna peilt neuen Rekord an
11.06.2018 - Eterna: Verlust wird deutlich verkleinert
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an
18.09.2017 - Eterna: Marge wird einstellig
07.06.2017 - Eterna: Marge sinkt
12.04.2017 - Eterna: Gerbaulet ist sehr zufrieden
13.03.2017 - Eterna: Rückzahlung im April
01.03.2017 - Eterna: Anleihe komplett platziert
17.02.2017 - Eterna: Für weitere Marktveränderungen gut gewappnet
06.02.2017 - Eterna: Weitere Details zur Anleihe
05.02.2017 - Eterna begibt neue Anleihe
23.01.2017 - Eterna: Kommt eine neue Anleihe?
21.11.2016 - Eterna: Russland und der Brexit belasten
11.08.2016 - Eterna: Umsatz steigt – Marge sinkt
29.06.2016 - Eterna: Abschreibungen lassen Quartalsverlust steigen
07.04.2016 - Eterna will Ergebnis überproportional verbessern
17.06.2015 - Eterna: Marge geht zurück

DGAP-News dieses Unternehmens

28.01.2020 - EQS-Adhoc: Bellevue Group mit voraussichtlichem operativem Ergebnis von über CHF 39 Mio. - ...
28.01.2020 - DGAP-News: Wacker Chemie AG: Sondereinflüsse prägen die Geschäftszahlen von WACKER im Jahr ...
28.01.2020 - DGAP-News: DATAGROUP SE: Aktuelle Lünendonk-Studie zu S/4HANA: Erfahrene IT-Dienstleister ...
28.01.2020 - DGAP-News: zooplus AG: Steigerung auf über 1,5 Milliarden EUR Umsatz im Geschäftsjahr ...
28.01.2020 - DGAP-News: aap Implantate AG: GJ/19: Gutes viertes Quartal mit 3,1 Mio. EUR Umsatz (+17%) führt zu ...
28.01.2020 - Verifort Capital bereitet die künftige Sanierung des Classic Center Weimar ...
28.01.2020 - DGAP-Adhoc: IVU Traffic Technologies AG beschließt ...
28.01.2020 - DGAP-News: Q-SOFT Verwaltungs AG: Geschäftszahlen nach dem ersten Quartal des Geschäftsjahres ...
28.01.2020 - DGAP-News: Aspera gewinnt amerikanischen IT-Dienstleister im Bereich Software Asset ...
28.01.2020 - DGAP-News: Hamburg Commercial Bank AG: ERGEBNISSE DES ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.