Hyrican spürt die Verknappung


Nachricht vom 11.06.2019 11.06.2019 (www.4investors.de) - Unter anderem die Drohung Chinas, künftig keine Seltenen Erden an die USA zu liefern, sorgt für eine Verknappung von CPUs. Das kann für Unternehmen aus dem Computerbereich zum Problem werden. Schon jetzt merkt beispielsweise Hyrican die veränderte Situation am Markt, wie Vorstand und Gründer Michael Lehmann auf einer Fachkonferenz der Börse München erläutert. Im schlimmsten Fall kann diese Verknappung die Zahlen der im m:access notierten Gesellschaft negativ beeinflussen. Hyrican ist in der Durchführung von IT-Projekten aktiv und vertreibt PCs, Notebooks, Server und Workstations. Auch produziert die Gesellschaft eigene Hardware.

Noch zeigt man sich aber positiv für den weiteren Jahresverlauf. Der Digitalisierungspakt der Bundesregierung dürfte das Geschäft ankurbeln. Man rechnet mit einem Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr. Genaue Aussagen zum Jahresüberschuss will Lehmann aber erst im zweiten Halbjahr tätigen, dafür ist die Situation noch zu unklar.

2018 machte Hyrican einen Umsatz von 38,8 Millionen Euro (2017: 29,4 Millionen Euro) und einen Gewinn von 0,21 Millionen Euro (2017: -3,55 Millionen Euro). Die Eigenkapitalquote liegt bei hohen 72,1 Prozent. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)


News und Informationen zur Hyrican Informationssysteme Aktie

01.06.2018 - Hyrican Informationssysteme will Dividende ausschütten
20.08.2013 - Hyrican Informationssysteme legt Halbjahreszahlen vor

Original-News von Hyrican Informationssysteme - DGAP



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.06.2019 - Siemens Gamesa: Großprojekt in Asien an Land in Aussicht
17.06.2019 - Medigene Aktie: Hier passiert jetzt was
17.06.2019 - blockescence wird zur Media and Games Invest
17.06.2019 - Schaltbau holt sich Kredit von Commerzbank und anderen Banken
17.06.2019 - Nel Aktie: Es gibt News! Was macht die Aktie?
17.06.2019 - Vectron startet Vertrieb für neue Kooperations-Angebote
17.06.2019 - Biofrontera: Maruho wird nervös und kritisiert „fake news”
17.06.2019 - Mutares: Der nächste Deal ist perfekt
17.06.2019 - capsensixx: Coraixx und HRV arbeiten zusammen
17.06.2019 - Wirecard Aktie: Das sieht gar nicht schlecht aus! Nächste News…


Chartanalysen

17.06.2019 - Medigene Aktie: Hier passiert jetzt was
17.06.2019 - Nel Aktie: Es gibt News! Was macht die Aktie?
17.06.2019 - Nel Aktie: Katastrophen-News bestimmen Trend - Erholung vorbei?
14.06.2019 - Wirecard Aktie: Der Kessel brodelt!
14.06.2019 - SFC Energy Aktie: Nächste Haussebewegung voraus?
13.06.2019 - Wirecard Aktie: Auf diese News wartet die Börse…
13.06.2019 - Steinhoff Aktie: Zocken auf die Zahlen?
13.06.2019 - Nel Aktie auf Crash-Kurs: Auch das gehört zur Wahrheit!
12.06.2019 - Commerzbank Aktie: Achtung, Tradingchance?
12.06.2019 - Wirecard Aktie: Das könnte heute ein sehr wichtiger Tag werden!


Analystenschätzungen

17.06.2019 - Volkswagen: Traton-IPO startet
17.06.2019 - Daimler: Impulse aus China?
17.06.2019 - Lufthansa: Nach der Gewinnwarnung - Massiver Druck auf die Aktie
14.06.2019 - Metro: Kurs schlägt Kursziel
14.06.2019 - Linde: Viel Potenzial beim Kursziel der Aktie
14.06.2019 - BASF: Kaufempfehlung fällt weg
14.06.2019 - Rheinmetall: Aktie wird abgestuft
14.06.2019 - HHLA: Einer der Gewinner
14.06.2019 - Lufthansa: Kapitalmarkttag rückt näher
14.06.2019 - Volkswagen: Staunen über die Traton-Bewertung


Kolumnen

17.06.2019 - Visa Aktie: Weiter auf der Überholspur - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX: Käuferseite braucht Geduld - UBS Kolumne
17.06.2019 - DAX zwischen Hoffen und Bangen: Zinssenkung „möglich“ - Donner & Reuschel Kolumne
13.06.2019 - Apple Aktie: Zurück im Aufwärtstrend? - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Rücklauf an Abwärtstrendlinie - UBS Kolumne
13.06.2019 - DAX: Nord Stream 2, Trump don´t like - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - DAX: Seitwärts bis zum G20 Treffen?! - Donner & Reuschel Kolumne
12.06.2019 - Noxxon: „Wir stellen die Finanzierung der nächsten klinischen Studien sicher“
11.06.2019 - S&P 500: Bearishe Tageskerze an der 2.900 Punkte-Marke - UBS Kolumne
11.06.2019 - DAX: Die 12.200 Punkte-Marke im Blick - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR