Puma: Panik ist nicht nötig!

Bild und Copyright: dean bertoncelj / shutterstock.com.

Bild und Copyright: dean bertoncelj / shutterstock.com.

11.06.2019 12:15 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im April hat die Hauptversammlung von Puma entschieden, dass es bei der Gesellschaft einen Aktiensplit im Verhältnis 1:10 geben wird. Jetzt wurde diese Entscheidung umgesetzt. Für eine alte Aktie haben Investoren nun zehn neue Aktien im Depot. Damit verzehnfacht sich die Aktienzahl auf 150,8 Millionen Stück.

Die Analysten von Independent Research werten diesen Schritt positiv. Die Aktie sieht damit auf dem Kurszettel deutlich günstiger aus. Das macht sie für Privatanleger wieder interessanter und besser handelbar. Damit könnten auch die Handelsumsätze anziehen.

Die Experten passen ihre Schätzungen an die neue Aktienzahl an. Sie rechnen für 2019 mit einem Gewinn je Aktie von 1,75 Euro (alt: 17,49 Euro). Die Prognose für 2020 sinkt von 22,12 Euro auf 2,21 Euro.

Eine eventuelle Konjunkturerholung in China könnte dem Papier neue Impulse geben. Auch der Einstieg ins Basketball-Geschäft in den USA kann dazu beitragen.

Die Analysten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Puma. Das Kursziel wird von 600,00 Euro auf 62,00 Euro angepasst. Somit wird es nach der Umrechnung zugleich leicht erhöht.

Die Aktien von Puma notieren heute bei 55,55 Euro. Das ist ein Minus von 90 Prozent im Vergleich zum Freitag, kann jedoch mit dem Aktiensplit begründet werden.

Auf einem Blick - Chart und News: Puma

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Puma-Aktie

21.11.2019 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA und Borussia Dortmund verlängern Ausrüstervertrag ...
24.10.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im dritten Quartal fort, PUMA ...
31.07.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im zweiten Quartal fort PUMA ...
26.04.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT im ersten ...
22.03.2019 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Sechs Unternehmen steigen in den ...
04.03.2019 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA SE plant Aktiensplit im Verhältnis 1 zu 10 nach vorausgehender Erhöhung ...
28.02.2019 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA und City Football Group geben weltweite langjährige Partnerschaft ...
14.02.2019 - DGAP-News: PUMA SE: Umsatz und Profitabilität wachsen im Geschäftsjahr 2018 ...
29.01.2019 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA beruft Anne-Laure Descours als Chief Sourcing Officer in den Vorstand ...
25.10.2018 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im dritten Quartal ...
26.07.2018 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA verzeichnet starkes Quartal mit 15% Umsatz- und 33% ...
20.03.2018 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA gibt mittelfristigen Finanzausblick und zukünftige Dividendenpolitik ...
12.02.2018 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA übertrifft erstmals die Umsatzmarke von 4 Milliarden Euro ...
09.02.2018 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA beabsichtigt Ausschüttung einer einmaligen Dividende in Höhe von 12,50 ...
11.01.2018 - DGAP-Adhoc: Kering SA schlägt vor, PUMA-Aktien an ihre Aktionäre im Wege einer Sachdividende ...
11.01.2018 - DGAP-News: PUMA SE: PUMA begrüßt die geplante Änderung der ...
18.10.2017 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2017 ...
26.07.2017 - DGAP-News: PUMA SE: Starkes Wachstum von Umsatz und EBIT setzt sich im zweiten Quartal ...
17.07.2017 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal 2017 ...
12.04.2017 - DGAP-Adhoc: PUMA SE: PUMA gibt vorläufige Geschäftsergebnisse für das erste Quartal 2017 bekannt ...