1&1 Drillisch: Aktie bekommt neues Kursziel


Nachricht vom 06.06.2019 06.06.2019 (www.4investors.de) - Höhere Kosten beim Netzzugang zum Jahresauftakt sind bei 1&1 Drillisch vermutlich nur ein vorläufiger Effekt. Das glauben die Analysten von Jefferies. Sie bestätigen in einer neuen Studie die Kaufempfehlung für die Aktien von 1&1 Drillisch. Das Kursziel für die Aktien von 1&1 Drillisch sahen die Experten bisher bei 65,00 Euro. In der neuen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Papiere des Telekommunikationsunternehmens auf 63,00 Euro.

Die Experten lassen den IFRS16-Standard in ihr Modell einfließen. Das wird die Zahlen beeinflussen. Die Experten kürzen daher sowohl ihre Prognosen als auch ihr Kursziel.

Die Aktien von 1&1 Drillisch gewinnen am Morgen 0,6 Prozent auf 27,76 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR