Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Medigene Aktie: Diese News schürt Hoffnung - Chartanalyse

Für die Medigene Aktie eröffnet sich in der technischen Analyse derzeit die Chance auf eine Trendwende nach oben. Doch noch muss die Biotechaktie einige wichtige Hindernisse überwinden. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

Für die Medigene Aktie eröffnet sich in der technischen Analyse derzeit die Chance auf eine Trendwende nach oben. Doch noch muss die Biotechaktie einige wichtige Hindernisse überwinden. Bild und Copyright: Jirsak / shutterstock.com.

06.06.2019, 08:31 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Anfang April geriet die Medigene Aktie stark unter Druck. Doch nach der Abwärtsbewegung von 10,85 Euro auf Montag erreichte 7,225 Euro schürt die aktuelle Entwicklung Hoffnungen, dass die Biotechaktie den Umschwung nach oben schaffen kann. An der Unterstützungszone oberhalb von 7,20 Euro, dem Ende Dezember erreichten Zweijahrestief der Medigene Aktie, drehte deren Aktienkurs nach oben ab. Zwischen 7,225 Euro und 7,42 Euro könnte sich in den letzten Handelstagen seit Freitag eine Bodenbildung abgespielt haben. Am gestrigen Mittwoch setzte sich der Biotechtitel aus diesem Bereich etwas nach oben ab. Mit 7,745 Euro (+2,99 Prozent) ging es knapp unter dem bei 7,77 Euro notierten Tageshoch aus dem XETRA-Handel. Aktuelle Indikationen am Donnerstagmorgen notieren bei 7,71/7,80 Euro auf einem ähnlichen Niveau.

Der Medigene Aktie ist gestern der Sprung über erste kleine Hürden um 7,59/7,62 Euro und 7,70 Euro gelungen. Das bringt neue Chancen, die Kurserholung fortzusetzen, doch dazu müssen sich die Breaks festigen und die Biotechaktie weiteres Momentum aufbauen. Aktuell deuten die Indikationen zumindest auf das Letztere nicht hin. Spring Medigenes Aktienkurs über das kleine Gap bei 7,78/7,80 Euro, käme wohl ein Test der starken charttechnischen Hindernisse um 8,03/8,10 Euro auf das Programm. In der technischen Analyse für die Medigene Aktie wäre zudem in direkter Nähe bei 8,26/8,42 Euro eine weitere hohe Hürde zu überwinden. Zwischen diesen beiden Marken liegt bei derzeit 8,155 Euro auch die 20-Tage-Linie, Tendenz fallend. Ein Ausbruch über diesen gesamten Sektor wäre ein klares und starkes Signal, dass die Trendwende funktioniert haben könnte.

Im bearishen Szenario bleibt die Lage wie zuletzt skizziert. Ein stabiler Break unter 7,20 Euro könnte für die Medigene Aktie noch einmal starkes Abwärtspotenzial bedeuten. Zwischen 6,58/6,65 Euro und 6,28/6,36 Euro finden sich erste kleinere Unterstützungen. Allerdings wären in einem solchen Szenario auch Kurse mit einer „5” vor dem Komma charttechnisch eine Option für Medigenes Aktie.

Medigene: Gute Liquiditätslage

Im ersten Quartal legt der Verlust bei Medigene von 4,17 Millionen Euro auf 5,67 Millionen Euro zu. Höhere Forschungskosten sind dafür verantwortlich, zudem hatten sich im Vorjahr Projekte verschoben. Aus Sicht der Analysten von Independent Research bleibt es nach den jüngsten Zahlen bei der Halteempfehlung für die Aktien von Medigene. Das Kursziel für die Papiere sehen die Experten weiter bei 9,50 Euro.

Die Entwicklung der Pipeline ist bei Medigene weiter von besonderer Bedeutung. Aus der Immuntherapie ist noch kein Projekt in die Phase III gekommen. Allerdings hat Medigene ein Liquiditätspolster von mehr als 65 Millionen Euro, so dass man weiter an den Projekten arbeiten kann.

Die Aktien von Medigene gewinnen heute 1,6 Prozent auf 8,455 ... Medigene News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Medigene
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Medigene-Aktie