Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Paragon Aktie: Klappt es diesmal? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Paragon.

Bild und Copyright: Paragon.

06.06.2019, 08:19 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Für die Paragon Aktie hat sich in den letzten Tagen ein Bereich zwischen 26,50 Euro und 27,35 Euro zu einem starken charttechnischen Widerstand entwickelt. Mehrfach prallte der Aktienkurs des Automobil-Zulieferers hier nach unten ab - so auch gestern. Nach dem Anstieg auf 26,90 Euro im Tagesverlauf ging es am Mittwoch für Paragons Aktienkurs bei 26,10 Euro aus dem Handel. Ein Schlusskurs-Plus von 7,63 Prozent kann nicht darüber hinweg täuschen, dass damit ein Ausbruchsversuch deutlich misslang. Aktuelle Indikationen für den Titel notieren am Donnerstagmorgen bei 26,05/26,30 Euro auf einem ähnlichen Niveau wie gestern zum XETRA-Handelsschluss.

In der technischen Analyse für die Paragon Aktie ist die Widerstandszone unterhalb von 27,35/27,40 Euro längst zu einer kurzfristig trendentscheidenden Marke aufgestiegen. Hier wird eine Seitwärtsbewegung nach oben begrenzt, die in den letzten Tagen oberhalb von 22,90/23,55 Euro vonstatten ging. Breaks dieser Zone könnten Tradern also klare charttechnische Handelssignale für das Papier bieten.

Kommt es zum Ausbruch nach oben, könnte das Kaufsignal die nächsten Hindernisse bei 27,75/28,20 Euro ins Visier bringen. Klettert Paragons Aktienkurs auch über diese Marke, wird es charttechnisch noch einmal recht schnell interessant: Hindernisse bei 28,60/28,85 Euro sind dann zu überwinden. Weitere Kaufsignale könnten dann eine starke Bestätigung des bullishen Trendwendeszenarios sein. Zuvor war die Paragon Aktie von 40,00 Euro auf 20,25 Euro gefallen. Das Tief dieser Baissebewegung könnte zur erneuten Zielmarke werden, wenn der Aktienkurs des Automobil-Zulieferers aus der aktuellen Seitwärtsbewegung nach unten heraus fällt und bei 22,90/23,55 Euro sowie bestätigend bei 22,45/22,60 Euro neue Verkaufssignale generiert.

paragon will Schlussstrich ziehen

Paragon will ein Prüfverfahren hinsichtlich Fehler im Konzernabschluss 2017 möglichst rasch hinter sich bringen. Das Unternehmen verzichtet gegenüber der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) auf eine entsprechende Anhörung. Auch hat man keinen Widerspruch eingelegt. Erwartet wird nun der noch ausstehende Bescheid der Bundesanstalt, der dann von paragon veröffentlicht wird.

Ausgelöst wurde alles durch Fehler im 2017er Jahresabschluss von Voltabox, die sich in den Abschluss der Mutter paragon hineinzogen. Im Jahresabschluss 2018 waren die Fehler korrigiert worden. Allerdings gab es von verschiedenen Seiten Kritik an der Kommunikation von paragon. Man war damals nicht ausführlich auf die Modifikationen eingegangen. Viele Investoren hatten erst spät vom Ergebnis der Prüfung des Jahresabschlusses 2017 durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung erfahren. Voltabox musste all dies Anfang Mai publizieren. Danach waren die Kurse von Voltabox und paragon ... Paragon News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Paragon

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Paragon-Aktie

13.11.2019 - DGAP-News: Automotive-Geschäft weiterhin stabile Stütze von paragon - hohe Investitionen der ...
06.09.2019 - paragon bringt echte Intelligenz ins Auto - Interaktion per Sprache, Gestik und ...
03.09.2019 - paragon baut Produktportfolio als Systemanbieter von innovativen Sound-Lösungen ...
22.08.2019 - DGAP-News: paragon wächst im Bereich Automotive schneller als der Markt - Kostensenkungsprogramm ...
12.08.2019 - DGAP-Adhoc: paragon passt Umsatz- und Ertragsprognose für das Geschäftsjahr 2019 ...
12.08.2019 - DGAP-News: paragon passt Prognose für 2019 wegen Schwäche der Automobilindustrie und ...
07.06.2019 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA: Veröffentlichung nach § 109 Absatz 2 Satz 1 ...
28.05.2019 - DGAP-News: paragon sieht DPR-Prüfungsverfahren des Konzernabschlusses 2017 inhaltlich als beendet ...
13.05.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt Wachstumskurs mit ...
04.04.2019 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA: Vorzeitige Beendigung der Zeichnungsfrist und Festlegung ...
01.04.2019 - DGAP-News: paragon bestätigt vorläufige Ergebnisse 2018 und optimistischen Ausblick auf laufendes ...
01.04.2019 - DGAP-Adhoc: paragon GmbH & Co. KGaA beschließt Begebung einer Anleihe im Betrag von mindestens ...
07.03.2019 - DGAP-News: paragon profitiert 2018 von den technologischen Umwälzungen im Automobilsektor und ...
31.01.2019 - DGAP-News: Erfolgreicher Auftakt der Messesaison 2019: Innovationen von paragon machen das Auto von ...
17.12.2018 - DGAP-News: Premiere von paragon auf der CES - Weltneuheit im Bereich KI und 'perfekter ...
13.11.2018 - DGAP-News: paragon steigert Umsatz bis September um 40 Prozent Prognose für das Gesamtjahr ...
29.10.2018 - DGAP-News: paragon übernimmt Lautsprecherhersteller LPG und erweitert Wertschöpfungskette in der ...
24.10.2018 - DGAP-News: paragon stellt Unternehmensanleihe ...
18.10.2018 - DGAP-News: paragon GmbH & Co. KGaA legt Zinsspanne für neue Anleihe ...
15.10.2018 - DGAP-News: paragon beschließt Begebung neuer ...