SBF: „Erwarten nachhaltig positive Entwicklung”

03.06.2019, 17:34 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook


Die m:access-notierte SBF AG hat auf der Hauptversammlung Neuigkeiten zur Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH genannt. „Aufgrund unseres hohen Auftragsbestands und zahlreichen abgegebenen Angeboten erwarten wir eine nachhaltig positive Entwicklung im Gesamtjahr 2019 und darüber hinaus. Das Ergebnis per 30.04.2019 ist projektbedingt überproportional positiv ausgefallen”, sagt Unternehmenschef Rudolf Witt. Vor Zinsen und Steuern soll 2019 ein Gewinn von 2 Millionen Euro anfallen. Zudem kündigt man Investitionen in den Ausbau der Aktivitäten an - dazu könnten auch Übernahmen gehören, heißt es.

Ungeprüften Zahlen zufolge habe die SBF Spezialleuchten GmbH in den ersten vier Monaten eine Steigerung der Gesamtleistung um mehr als 25 Prozent auf 5,6 Millionen Euro erzielt. Vor Zinsen und Steuern sei der operative Gewinn der Tochtergesellschaft von 0,14 Millionen Euro auf 0,81 Millionen Euro gestiegen, so SBF. Den Auftragsbestand der Gesellschaft per Ende April 2019 beziffert man auf rund 35 Millionen Euro.


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: SBF AG: Hauptversammlung 2019 AG: Positive Entwicklung in den ersten Monaten 2019 bestätigt Rückkehr auf profitablen Wachstumskurs



DGAP-News: SBF AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

SBF AG: Hauptversammlung 2019 AG: Positive Entwicklung in den ersten Monaten 2019 bestätigt Rückkehr auf profitablen Wachstumskurs
03.06.2019 / 17:22


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

Hauptversammlung der SBF AG: Positive Entwicklung in den ersten Monaten 2019 bestätigt Rückkehr auf profitablen Wachstumskurs

- SBF Spezialleuchten GmbH steigert Umsatz und Ertrag in den ersten vier ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR