Nel Aktie: Drama zum Wochenauftakt? - Chartanalyse

Nach starken Gewinnmitnahmen hat die Nel Aktie aktuell die Chance, sich wieder in Richtung 1-Euro-Marke zu orientieren. Ein Blick in die technische Analyse. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Nach starken Gewinnmitnahmen hat die Nel Aktie aktuell die Chance, sich wieder in Richtung 1-Euro-Marke zu orientieren. Ein Blick in die technische Analyse. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.


Nachricht vom 03.06.2019 03.06.2019 (www.4investors.de) - Wir hatten bei der Nel Aktie gerade noch rechtzeitig vor Gewinnmitnahmen stärkerer Art gewarnt, die am Freitag dann auch den Handel mit der Wasserstoff-Aktie prägten. Notierte diese am 28. Mai noch bei bis zu 1,004 Euro, so folgten hoch volatile Tage mit einer massiven Konsolidierungstendenz als Grundstimmung. Unter starken Schwankungen fiel Nels Aktienkurs bis auf 0,76 Euro, die am Freitag erreicht wurden. Das war ein Treffer: Die Zone 0,750/0,767 Euro hatten wir in unserem 4investors-Chartcheck zur Nel Aktie als starke Unterstützung für ein solches Szenario genannt.

Was folgte, war eine deutliche Kurserholung: Die Nel Aktie prallte an der charttechnischen Unterstützung nach oben ab und ging mit 0,83 Euro aus dem Handel an der Frankfurter Börse. Damit ist die Konsolidierungstendenz aber noch nicht vorbei. Der Blick auf die jüngsten Kurse zeigt, dass dem Aktienkurs des Wasserstoffkonzerns trotz eines zwischenzeitlichen Anstiegs auf 0,849 Euro bisher kein stabiler Rebreak über charttechnische Hürden zwischen 0,813/0,823 Euro und 0,837/0,849 Euro gelungen ist. Stattdessen fällt das Papier heute Morgen zurück. Aktuell werden an der Frankfurter Börse für die Nel Aktie 0,82 Euro notiert, ein Minus von 1,2 Prozent also.

Noch sind die Bullen damit in der technischen Analyse für die Nel Aktie ihre Chancen nicht los, doch es wird eng. Ein zeitnaher Ausbruch über 0,837/0,849 Euro könnte der Erholungstendenz, die den frühen Freitagnachmittag prägte, neu beleben. Bleibt der Ausbruch aus, könnte es für die Nel Aktie indes noch einmal nach unten gehen. 0,750/0,767 Euro bleibt eine starke Unterstützungsmarke in einem solchen Szenario. Um 0,778/0,786 Euro könnte ein kleinerer Zwischensupport auf dem Weg nach unten angetroffen werden.

Gelingt der Wasserstoffaktie dagegen ein stabiler Ausbruch zurück über 0,837/0,849 Euro, wären spätestens zwischen 0,894/0,905 Euro und unterhalb von 0,92 Euro erste größere charttechnische Widerstandsmarken zu finden. Mit kleineren Hürden ist schon 0, 0,86/0,87 Euro zu rechnen. Baut sich neues Aufwärtsmomentum auf, könnte es zurück an die 1-Euro-Marke gehen. Der Wochenauftakt könnte für die Nel Aktie also charttechnisch dramatisch werden. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)
Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonDEFAMA: „Kriegskasse“ soll Flexibilität erhöhen




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR