Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

Deutsche Bank Aktie: Tiefseetauchen - nur wo ist der Grund? - Chartanalyse

Wieder misslingt der Aktie der Deutschen Bank ein Bodenbildungsversuch. Zu groß scheinen die Belastungen, die Suche nach einem Boden geht also weiter. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Wieder misslingt der Aktie der Deutschen Bank ein Bodenbildungsversuch. Zu groß scheinen die Belastungen, die Suche nach einem Boden geht also weiter. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

30.05.2019, 09:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Tiefer, immer tiefer zieht es derzeit die Deutsche Bank Aktie, die gestern mit 6,123 Euro ein neues Baissetief markierte. Der Schlusskurs bei 6,152 Euro (-2,43 Prozent) und aktuelle Indikationen bei 6,18/6,22 Euro zeigen immerhin etwas Stabilität nach dem gestrigen neuen Verkaufssignal. Eine zarte Hoffnung, dass bei 6,31/6,36 Euro eine neue Unterstützung aufgebaut werden könnte, wurde schon am Dienstag mit dem Rutsch auf 6,28 Euro bedroht und gestern erst einmal zerstört.

Das fallende untere Bollinger-Band bleibt für die Deutsche Bank Aktie damit erst einmal Orientierungsmarke im Abwärtstrend, der trotz der Stablisierung am Donnerstagmorgen weiter intakt ist. Im Bereich 6,28/6,36 Euro ist erste Pullbackmarke und Widerstand. Um 6,46/6,51 Euro kommt eine weitere Hürde hinzu, direkt darüber mit 6,54 Euro und 6,58/6,70 Euro weitere. Will die Deutsche Bank Aktie aus ihrer Baissebewegung zumindest für kurze Zeit raus kommen, muss der Aktienkurs diese beiden Marken überwinden. Weitere Hindernisse kommen aber schnell auf und sind oberhalb von 7,10 Euro zu finden.

Bleiben Breaks aus, geht das Trauerspiel weiter. Nach unten sind nach den jüngsten Kursentwicklungen erst einmal keine Horizontalmarken zu sehen, die definitive Unterstützung bieten könnten - eine solche Zone muss sich finden. Ob das gestrige Tagestief eine solche Keimzelle bieten könnte, bleibt abzuwarten, zumal die Deutsche Bank Aktie immer wieder Belastungen aushalten muss. Die News bleiben oftmals ein Negativfaktor, sei es operativ, von Analysten oder die Gerüchte um bevorstehende Kapitalmaßnahmen.

Eine Ausnahme unter den Expertenstimmen sind da die Analysten von Goldman Sachs. Von ihnen wurde jüngst das Rating „neutral“ für die Aktien der Deutschen Bank bestätigt. Das Kursziel für die Papiere der Bank sehen die Amerikaner weiter bei 8,40 Euro. Die Experten sehen bei der Bank weiter eine Reihe von Herausforderungen im strategischen Bereich. Dies wurde auf der Hauptversammlung auch von so manchem Redner angemerkt. Metzler dagegen hat sich vorsichtiger geäußert, vor allem in Hinblick auf risiko-adäquate Gewinnspannen auf das Eigenkapital, mit Verweis auf das Verhältnis von Aktienkurs und Buchwert der Deutschen Bank den Titel aber mit „Halten” eingestuft.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Bank

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Deutsche Bank-Aktie

07.07.2019 - DGAP-Adhoc: Die Deutsche Bank legt Pläne für umfangreiche strategische Transformation und ...
25.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank und Commerzbank setzen Gespräche nicht ...
17.03.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank prüft strategische Optionen und bestätigt Gespräche mit der ...
19.11.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank gibt öffentliches Anleihe-Rückkaufangebot bekannt ...
16.07.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die ...
26.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank kündigt Maßnahmen zur Neuausrichtung ihrer Unternehmens- und ...
11.03.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Preisspanne und Angebotsstruktur für Börsengang der DWS ...
05.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Deutsche Bank beziffert erwartete Auswirkungen der US-Steuerreform ...
08.05.2017 - DGAP-News: Credit Suisse Securities (Europe) Limited: Bekanntmachung gemäß Artikel 6 Abs. 3 der ...
19.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank legt Emissionsvolumen der Kapitalerhöhung auf 8,0 Milliarden Euro fest ...
05.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank plant Kapitalerhöhung sowie weitere Maßnahmen und kündigt neue ...
03.03.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank AG: Die Deutsche Bank bestätigt Vorbereitung einer möglichen ...
23.12.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank erzielt grundsätzliche Einigung mit US-Justizministerium zu ...
16.09.2016 - DGAP-Adhoc: Deutsche Bank bestätigt Verhandlungen mit US-Justizministerium zu hypothekengedeckten ...