Jost Werke: Erwartungen werden erfüllt

29.05.2019, 10:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Quartalszahlen von Jost Werke liegen auf Höhe der Erwartungen. Der Umsatz steigt um 5 Prozent auf 199 Millionen Euro an. Der Konsens lag bei 198 Millionen Euro. Das bereinigte EBIT verbessert sich um 1 Prozent auf 23,9 Millionen Euro, hier stand der Konsens bei 23,6 Millionen Euro. Die Marge sinkt von 12,5 Prozent auf 12,0 Prozent. Höhere Personalkosten drücken die Marge. Doch im Vergleich zu Mitbewerbern ist dies weiter ein hoher Wert.

Die Analysten der Deutschen Bank bestätigen nach den Zahlen zum ersten Quartal die Kaufempfehlung für die Aktien von Jost Werke. Das Kursziel sehen die Experten wie zuvor bei 41,00 Euro.

Wachstumstreiber war zum Jahresauftakt Nordamerika. An der Jahresprognose muss Jost Werke keine Veränderung vornehmen. Diese wird bestätigt. Offenbar verhalten sich die Endmärkte wie erwartet, so dass man sich keine Sorge machen muss.

Die Aktien von Jost Werke verlieren 1,7 Prozent auf 31,05 Euro.


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR