Porr: Gelungener Auftakt

28.05.2019, 18:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Porr steigert den Auftragsbestand im ersten Quartal um 4,5 Prozent auf mehr als 7,4 Milliarden Euro. Der Auftragseingang verbessert sich um 1,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. Das operative EBITDA legt um 58 Prozent auf 32 Millionen Euro zu. Vor Steuern sinkt der Verlust im traditionell schwachen Winterquartal von 13,0 Millionen Euro auf 11,8 Millionen Euro.

Die Analysten von SRC Research werten den Auftakt in das neue Geschäftsjahr als gelungen. Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Porr. Das Kursziel liegt weiter bei 33,00 Euro.

Die Aktien von Porr geben heute 0,7 Prozent auf 22,05 Euro nach.