gamigo: Plus 453 Prozent


28.05.2019 17:36 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im ersten Quartal steigt der Umsatz bei gamigo um 39 Prozent auf 13,4 Millionen Euro an. Hier spielen auch Akquisitionen eine Rolle. Das EBITDA verbessert sich von 2,4 Millionen Euro auf 4,0 Millionen Euro. Beim EBIT geht es von 0,3 Millionen Euro auf 1,5 Millionen Euro nach oben. Das ist ein Plus von 453 Prozent.

Remco Westermann, Vorstandschef von gamigo, ist mit dem Jahresauftakt sehr zufrieden: „Mit der Erhöhung des Anleihevolumens im ersten Quartal und der Akquisition der WildTangent Assets im April 2019 haben wir zusätzlich den Grundstein für weiteres Wachstum in den folgenden Quartalen gelegt.“

blockescence: „Weitere Wachstumsimpulse entstehen“

Morgen findet bei blockescence eine außerordentliche Hauptversammlung statt. Das Aktionärstreffen soll eine Namensänderung genehmigen. Aus blockescence soll die Media and Games Invest, kurz MGI, werden. Vor der Hauptversammlung macht blockescence-Chef Remco Westermann gegenüber unserer Redaktion deutlich, welche Pläne er mit dem Unternehmen hat. Er spricht über den Firmensitz auf Malta sowie über neue Zukäufe. Die Themen Streubesitz und Dividende werden von Westermann in dem Exklusivinterview ebenfalls angesprochen. www.4investors.de: An der Börse sind der Name Remco Westermann oder auch die blockescence-Fokusbeteiligung gamigo zwar gut bekannt, blockescence selbst aber bedarf für viele Anleger sicherlich noch der Erläuterung. Können Sie das Unternehmen kurz beschreiben?Westermann: Unser Unternehmen ist eine Investmentholding, die sich besonders auf die attraktiven Branchen Medien und Online-Spiele konzentriert. Wir kaufen Unternehmen ... diese News vom 28.05.2019 weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - gamigo AG

29.11.2019 - gamigo: Mit Spielen zum Umsatzplus
18.09.2019 - gamigo steigt bei Phoenix Games ein
18.06.2019 - gamigo besorgt sich frisches Geld
26.03.2019 - Gamigo: Anleihe wird aufgestockt
27.02.2019 - gamigo schreibt schwarze Zahlen
04.07.2017 - gamigo: Anleihe ist Historie
30.05.2017 - gamigo: Frühzeitige Rückzahlung
30.09.2016 - gamigo: Verlust im ersten Halbjahr
24.05.2016 - gamigo AG übernimmt Spielelizenzen und playzo games GmbH
07.04.2016 - gamigo erreicht Gewinnzone
24.11.2015 - gamigo: Umsatz und Ergebnis verbessern sich
29.09.2014 - gamigo: HV gibt grünes Licht
18.09.2014 - Gamigo verbessert die Ergebnisse
26.06.2014 - gamigo: Wachstumsstrategie für 2014
23.05.2014 - gamigo: Anleihe soll Entry Standard verlassen
17.06.2013 - Anleihen von gamigo und Sanochemia starten im Entry Standard

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.