ThyssenKrupp: Lob für die Veränderungen

28.05.2019, 11:47 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei ThyssenKrupp hat sich einiges getan. Die Fusion mit Tata Steel Europe kommt nicht zustande. Man will jetzt wieder allein auf eigene Stärken setzen. Die Aufzugsparte könnte an die Börse gehen. Bei einer Investorenveranstaltung gibt es dafür Lob. Die veränderte Strategie kommt offenbar gut an. Wichtig wird aber sein, wie diese Strategie letztlich in die Realität umgesetzt wird.

Die Analysten von Jefferies bestätigen nach diesen Entwicklungen die Kaufempfehlung für die Aktien von ThyssenKrupp. Das Kursziel steht wie bisher bei 18,00 Euro.

Die Aktien von ThyssenKrupp gewinnen am Mittag 2,6 Prozent auf 12,38 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: ThyssenKrupp

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR