Hörmann Industries: Klare Überzeichnung der Anleihe


Nachricht vom 27.05.2019 27.05.2019 (www.4investors.de) - Am Morgen hat Hörmann Industries die Platzierung einer neuen Anleihe vorzeitig abgeschlossen. Am Nachmittag wird deutlich, dass das Papier mehrfach überzeichnet ist. Die vollständig begebene Anleihe hat ein Gesamtvolumen von 50 Millionen Euro, die Verzinsung liegt bei 4,5 Prozent. Die Laufzeit endet 2024.

Sowohl institutionelle Investoren als auch Privatanleger haben ein sehr großes Interesse gezeigt. Am 28. Mai startet der Handel der Anleihe im Open Market in Frankfurt. Die Notierungsaufnahme an der Nordic ABM der Börse Oslo (Norwegen) wird innerhalb von sechs Monaten stattfinden.

Die bis 2021 laufende Anleihe wird Hörmann zum 21. November vorzeitig kündigen. Das frische Kapital wird zur Refinanzierung genutzt. (Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


Hörmann Industries: Starke Nachfrage nach der Anleihe

Ergänzende 4investors-News hierzu: An der neuen Anleihe von Hörmann Industries gibt es ein großes Investoreninteresse. Daher wird die Zeichnung vorzeitig beendet. Am frühen Montag (27. Mai) schließen die Orderbücher. Eigentlich hätte die Zeichnung erst am 28. Mai enden sollen.

Die Anleihe läuft bis 2024. Sie hat ein Maximalvolumen von 50 Millionen Euro. Der jetzt festgelegte Zinssatz beträgt 4,5 Prozent. Zuvor sprach man davon, dass der Zinssatz bei mindestens 4,5 Prozent liegen werde. Die hohe Nachfrage macht die ... 4investors-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR