Borussia Dortmund: Nationalspieler im Anflug

Bild und Copyright: Ververidis Vasilis / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Ververidis Vasilis / shutterstock.com.

22.05.2019 17:08 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Borussia Dortmund geht es Schlag auf Schlag. Kaum ist die alte Bundesligasaison vorbei, bereitet sich der BVB schon auf die neue Saison vor. Gestern meldete der Club, dass man Nico Schulz aus Hoffenheim verpflichtet, am Mittag wird bestätigt, dass Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach zum BVB kommt.

Am Nachmittag folgt die Meldung eines weiteres Wechsels, der sich schon angekündigt hatte. Auch Nationalspieler Julian Brandt wird künftig für Borussia Dortmund auflaufen. Der bisherige Leverkusener unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2024.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc lobt den Neuzugang: „Er kann auf mehreren Offensivpositionen eingesetzt werden und wird unser Spiel mit seiner Kreativität bereichern.“

Julian Brandt freut sich auf seine neue Wirkungsstätte: „Ich möchte mich persönlich weiterentwickeln, das ist einer der Hauptgründe für meinen Wechsel. Der BVB ist in der vergangenen Saison sehr knapp am Titel vorbeigeschrammt. Es gibt also Luft nach oben.“ Brandt fährt fort: „Ich habe viel vor mit den Jungs, ich bin sehr motiviert und optimistisch – was meine persönliche Entwicklung betrifft, aber vor allem auch die der ganzen Mannschaft“

Völlig in trockenen Tüchern ist der Wechsel offenbar noch nicht. Dortmund und Leverkusen müssen noch letzte Details des Transfers klären.

Borussia Dortmund holt Gladbacher Spieler

Borussia Dortmund ist auf Einkaufstour. Gestern haben die Dortmunder Nico Schulz verpflichtet, heute melden sie den nächsten Neuzugang. Thorgan Hazard wird aber der kommenden Saison für den BVB spielen. Der 26jährige Mittelfeldspieler kommt von Borussia Mönchengladbach. Hazard unterschreibt beim deutschen Vizemeister einen Vertrag bis Sommer 2024. Für Mönchengladbach erzielte Hazard in der abgelaufenen Saison 13 Tore, 12 Treffer wurden von ihm vorbereitet. Thorgan Hazard war fünf Jahre für die Gladbacher tätig.BVB-Sportdirektor Michael Zorn zählt auf Hazard: „Er ist ein erfahrener Bundesliga-Profi und belgischer Nationalspieler, der uns mit seinem Tempo und seiner Abschlussqualität helfen wird. Seine Klasse hat er in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt.“Wie immer gibt es zur Ablösesumme keine ... diese News vom 22.05.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Borussia Dortmund

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Borussia Dortmund

31.03.2020 - Borussia Dortmund: Auszeit wird verlängert
24.03.2020 - Borussia Dortmund: Spieler verzichten auf Geld
18.03.2020 - Borussia Dortmund: Keinerlei Existenznot
16.03.2020 - Borussia Dortmund zieht Gewinnprognose zurück
13.03.2020 - Borussia Dortmund: Große Krise für den Profi-Fußball
13.03.2020 - Borussia Dortmund: Sofortiger Stopp der Bundesliga
11.03.2020 - Borussia Dortmund: Aus in der Champions League
10.03.2020 - Borussia Dortmund: Derby wird zum Geisterspiel
09.03.2020 - Borussia Dortmund: Die Kosten der Geisterspiele
09.03.2020 - Borussia Dortmund: Der nächste Analyst meldet sich zu Wort
04.03.2020 - Borussia Dortmund: Bewegung in der Aktionärsstruktur
03.03.2020 - Borussia Dortmund: Paris soll Impulse bringen
02.03.2020 - Borussia Dortmund: Notfalls springt die Versicherung ein
24.02.2020 - Borussia Dortmund: Großaktionär gibt ab
24.02.2020 - Borussia Dortmund: Es bleibt beim Kaufvotum
21.02.2020 - Borussia Dortmund: Ergebnisse fallen im ersten Halbjahr 2019/2020
20.02.2020 - BVB Aktie: Die Kaufempfehlung wird nach 1&1-Sponsordeal bestätigt
20.02.2020 - Borussia Dortmund: Eine Trikot-Premiere
01.02.2020 - Borussia Dortmund: Einer geht, einer kommt
30.01.2020 - Borussia Dortmund: Alcacer geht nach Spanien

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2020 - DGAP-News: Update zur aktuellen ...
24.03.2020 - DGAP-News: Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA: Spieler, Trainer und Verantwortliche verzichten ...
16.03.2020 - DGAP-Adhoc: DFL-Mitgliederversammlung beschließt weitere Verlegung und Aussetzung des ...
13.03.2020 - DGAP-News: Update zur aktuellen ...
09.03.2020 - DGAP-News: Berenberg nimmt Research Coverage der BVB Aktie mit einer 'Kaufen'- Empfehlung ...
09.03.2020 - DGAP-News: Borussia Dortmund erwartet derzeit keine wesentlichen, nachhaltigen negativen ...
02.03.2020 - DGAP-News: BVB-Aktie: Bankhaus Lampe bestätigt ...
21.02.2020 - DGAP-Adhoc: Borussia Dortmund veröffentlicht vorläufige Zahlen für das erste Halbjahr ...
20.02.2020 - DGAP-News: Mit zwei Trikot-Sponsoren in die Zukunft ...
21.11.2019 - DGAP-News: Borussia Dortmund und PUMA verlängern ihre Partnerschaft bis ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.