sleepz-Tochter ist pleite - Übernahmegespräche stocken

22.05.2019, 10:20 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die sleepz-Tochtergesellschaft Sam Stil-Art-Möbel GmbH ist pleite: Das Unternehmen werde einen Insolvenzantrag stellen, kündigt die Berliner Muttergesellschaft an. An der Sam Stil-Art-Möbel GmbH ist sleepz mit 75,1 Prozent der Anteile mehrheitlich beteiligt. Hintergrund des Insolvenzantrags sei die Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens, teilen die Berliner am Dienstagabend mit.

Bei der Insolvenz spielt auch die finanzielle Lage von sleepz eine Rolle: Bei Sam Stil-Art-Möbel gebe es „Finanzierungsbedarf, der aufgrund der angespannten Liquiditätslage der Sleepz AG von dieser nicht gedeckt werden kann”, heißt es aus der Unternehmenszentrale. Auch Sleepz selbst droht die Insolvenz, da laufende Verhandlungen mit der WAOW Entrepreneurship GmbH über eine Ausübung der am 28. März 2019 geschlossenen Aktienoptionsverträge und damit über eine Übernahme bisher nicht zum Abschluss geführt werden konnten. Komme zeitnah kein Abschluss zustande, müsse man Optionen wie eine geordnete Liquidation oder Insolvenz prüfen.

„Eine Fortführung der Gruppe in der bisherigen Form ist aufgrund der fehlenden Finanzierung nicht möglich”, so Sleepz.

Auf einem Blick - Chart und News: Sleepz AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Sleepz AG-Aktie

08.10.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Aufhebung der Aktienoptionsverträge zwischen strategischem Investor und ...
28.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: SLEEPZ AG veräußert Geschäftsanteile an der URBANARA ...
27.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Wechsel im ...
21.05.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Sam Stil-Art-Möbel GmbH stellt Antrag auf Eröffnung eines ...
08.04.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Änderung im ...
28.03.2019 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Strategischer Investor schließt Aktienoptionsverträge auf SLEEPZ-Aktien ...
28.12.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital vollständig platziert ...
21.12.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG beschließt Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital ...
14.12.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG beteiligt sich zu 75,1% an der Sam Stil-Art-Möbel GmbH; Barkapitalerhöhung ...
16.11.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG beschließt Sachkapitalerhöhung von etwa 5,3 Mio. EUR zur vollständigen ...
16.11.2018 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 16.11.2018, 13:00 Uhr MEZ/MESZ - SLEEPZ AG ...
10.10.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Wandelanleihe 2018/2021 im Nennwert von 2,1 Mio. EUR ...
09.10.2018 - DGAP-News: SLEEPZ AG: Apeiron sichert sich Optionen zum Erwerb von rund 27% der SLEEPZ AG ...
05.10.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG vereinbart Finanzierung über 5 Mio. EUR, Oliver Borrmann scheidet aus dem ...
07.09.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG unterzeichnet Termsheet zur Übernahme der Sam Stil-Art-Möbel ...
05.09.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG: Verlängerung der Privatplatzierung der Wandelanleihe 2018/2021 ...
04.09.2018 - DGAP-News: SLEEPZ AG: Kooperation mit porta Möbel zum Vertrieb der Eigenmarke ...
24.08.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG unterzeichnet Termsheet zur Übernahme der URBANARA ...
09.08.2018 - DGAP-Adhoc: SLEEPZ AG beschließt Ausgabe von Wandelschuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von ...
01.08.2018 - DGAP-News: SLEEPZ AG: Alexander von Tschirnhaus wird zum Vorstand der SLEEPZ AG bestellt, Dr. Marc ...