Grand City Properties: Impulse aus London


Nachricht vom 21.05.2019 21.05.2019 (www.4investors.de) - Die Analysten von First Berlin bleiben bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Grand City Properties. Das Kursziel für die Papiere der Immobiliengesellschaft steht wie bisher bei 28,00 Euro.

Die operative Performance zum Jahresauftakt wird von den Analysten als stark angesehen. Die Prognose für 2019 wird vom Unternehmen bestätigt. Man will einen FFO 1 je Aktie von 1,26 Euro bis 1,27 Euro erreichen. Die Experten erwarten, dass sich die positive Entwicklung fortsetzen wird. Impulse kann es durch die Erweiterung des Portfolios in London geben.

Die Aktien von Grand City Properties gewinnen am Mittag 0,5 Prozent auf 22,80 Euro.
(Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR