Morphosys Aktie: Gute News zu MOR208 verpufft

Trotz guter Nachrichten zu den Ergebnissen klinischen Studien mit dem Krebsmedikamentenkandidaten Tafasitamab (MOR208) verpasst die Morphosys Aktie ein wichtiges charttechnisches Kaufsignal. Bild und Copyright: Morphosys.

Trotz guter Nachrichten zu den Ergebnissen klinischen Studien mit dem Krebsmedikamentenkandidaten Tafasitamab (MOR208) verpasst die Morphosys Aktie ein wichtiges charttechnisches Kaufsignal. Bild und Copyright: Morphosys.

17.05.2019, 10:25 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zu Handelsbeginn gab es noch ein deutliches Kursplus bei der Morphosys Aktie, die von guten Nachrichten des Biotechunternehmens zum Medikamentenkandidaten MOR208 profitieren konnte. Bis auf 95,35 Euro ging es nach oben. Doch von dem zwischenzeitlichen Plus ist nicht übrig geblieben. Im Gegenteil: Zunächst rutschte der Aktienkurs des TecDAX-notierten Konzerns auf 91,05 Euro ab, mittlerweile konnte das Minus auf 1,02 Prozent bei einem Aktienkurs von 92,55 Euro begrenzt werden.

Charttechnische Faktoren haben bei der Morphosys Aktie den positiven Nachrichtenimpuls zunächst verpuffen lassen. Um 95,55/96,45 Euro erstreckt sich eine charttechnische Hürde, die mit den Tageshochs vom 8. und 9. Mai an Relevanz gewinnen konnte und heute das „Stop-Schild” für die Biotechaktie ist. In der technischen Analyse für die Morphosys Aktie wäre ein stabiler Ausbruch hierüber ein mittlerweile wichtiges Kaufsignal und ein entsprechend bedeutender Zwischenschritt, wenn das Papier in Richtung Jahreshoch und der hier liegenden Widerstandsmarke bei 104,70/105,50 Euro klettern will.

Auslöser der Aufwärtsbewegung am Morgen war eine Neuigkeit, die Morphosys bereits gestern am späten Abend vorgelegt hat: Es gab Daten zu einer Kombinationsstudie von Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid mit 80 Patienten, die an rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphom erkrankt sind und zugleich nicht für eine Hochdosis-Chemotherapie und autologe Stammzelltransplantation in Betracht kommen. Im Rahmen der Studie seien der primäre Endpunkt erreicht und die früheren starken Daten bestätigt worden, teilen die Münchener mit. Erste Ergebnisse wurden bereits im Dezember vorgelegt. Unter anderem meldet Morphosys nun ein „medianes progressionsfreies Überleben (mPFS) von 12,1 Monaten mit einer medianen Nachbeobachtungszeit von 17,3 Monaten, was auf eine lang andauernde Wirkung der Behandlung bei einem Großteil der Patienten hinweist”.

Morphosys will den Zulassungsantrag bei der US-Behörde FDA bis Ende des laufenden Jahres einreichen. „Wir sind fest davon überzeugt, dass wir einen bemerkenswerten Medikamentenkandidaten haben, und diese Daten unterstützen weiterhin unseren Plan, Tafasitamab in Kombination mit Lenalidomid als mögliche chemotherapie-freie Behandlungsoption für Patienten mit R/R DLBCL zu entwickeln”, so Malte Peters, Entwicklungsvorstand der MorphoSys AG.

Auf einem Blick - Chart und News: MorphoSys
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: MorphoSys AG: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie von Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid, erreicht; früher berichtete Aktivität bestätigt




DGAP-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Studienergebnisse

MorphoSys AG: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie von Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid, erreicht; früher berichtete Aktivität bestätigt (News mit Zusatzmaterial)
16.05.2019 / 21:17


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Planegg/München, 16. Mai 2019

Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie von Tafasitamab (MOR208) und Lenalidomid, ... DGAP-News von MorphoSys weiterlesen.



Nachrichten und Informationen zur MorphoSys-Aktie

17.09.2019 - DGAP-News: MorphoSys präsentiert auf anstehenden ...
16.09.2019 - DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Janssen reicht Zulassungsantrag für Tremfya(R) ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys veröffentlicht Biomarker zur Stratifizierung der Patientenpopulation in der ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys gibt Absicht bekannt, einen Zulassungsantrag für Tafasitamab bei der ...
06.08.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG veröffentlicht Ergebnisse des zweiten Quartals ...
25.07.2019 - DGAP-News: Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 7. August 2019 zu den Ergebnissen des zweiten ...
08.07.2019 - DGAP-News: MorphoSys und Vivoryon Therapeutics gehen Vereinbarung für Small Molecule Inhibitoren ...
03.07.2019 - DGAP-News: MorphoSys Lizenzpartner GSK startet klinisches Phase 3-Programm mit Otilimab ...
03.07.2019 - DGAP-Adhoc: Ad hoc: MorphoSys erhöht Finanzprognose für das Geschäftsjahr 2019 infolge einer ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: Ad hoc: MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive ...
24.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys ernennt Dr. Jean-Paul Kress zum neuen Chief Executive ...
24.06.2019 - DGAP-Adhoc: Korrektur der Veröffentlichung vom 24.06.2019, 20:36 Uhr CET/CEST - Ad hoc: MorphoSys ...
22.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys präsentiert Daten der primären Analyse der L-MIND-Studie, einer ...
14.06.2019 - DGAP-News: MorphoSys' Lizenzpartner Janssen gibt Ergebnisse der Phase 3-Studien mit Guselkumab ...
23.05.2019 - DGAP-News: MorphoSys präsentiert auf anstehenden ...
22.05.2019 - DGAP-News: Hauptversammlung 2019 der MorphoSys ...
16.05.2019 - DGAP-Adhoc: MorphoSys AG: Ad hoc: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie ...
16.05.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG: Primärer Endpunkt der L-MIND Studie, einer Kombinationsstudie von ...
07.05.2019 - DGAP-News: MorphoSys AG veröffentlicht Ergebnisse des ersten Quartals ...
02.05.2019 - DGAP-News: Telefonkonferenz der MorphoSys AG am 8. Mai 2019 zu den Ergebnissen des ersten Quartals ...