Leoni: Geduld ist angesagt

17.05.2019, 10:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Quartalszahlen von Leoni haben die Aktie unter Druck gesetzt. Einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr hat der Zulieferer dabei nicht gegeben. Das wird von den Analysten von Kepler Cheuvreux angemerkt.

Sie bestätigen in einer Studie das Rating „reduzieren“ für die Aktien von Leoni. Das Kursziel für die Papiere stand bisher bei 17,00 Euro. In der neuen Studie sinkt das Kursziel für die Aktien von Leoni auf 13,00 Euro.

Bis die Unternehmensführung die gewünschten Veränderungen durchführen kann und diese auch Wirkung zeigen, wird noch einige Zeit vergehen.

Die Aktien von Leoni verlieren am Morgen 0,2 Prozent auf 15,05 Euro.


Auf einem Blick - Chart und News: Leoni



Nachrichten und Informationen zur Leoni-Aktie