Volkswagen: Verkaufsempfehlung entfällt

16.05.2019, 18:39 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei Volkswagen gibt es neue Pläne zum Börsengang von Traton. Die Vorbereitungen für ein IPO sollen noch vor dem Sommer wieder aufgenommen werden. Erst jüngst hatte man aufgrund des Marktumfelds einen angedachten Börsengang verworfen, jetzt kommt die Kehrtwende. Das kann für positive Impulse sorgen.

Für die Analysten der DZ Bank geht es in der Folge mit dem Rating für die VW-Aktien nach oben. Bisher gab es eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Volkswagen. Das Kursziel lag bei 135,00 Euro. In der neuen Studie der Experten wird eine Halteempfehlung für die Aktien von Volkswagen ausgesprochen. Das Kursziel steigt auf 149,00 Euro an.


Auf einem Blick - Chart und News: Volkswagen (VW) Vz.

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Volkswagen (VW) Vz.-Aktie