Homes & Holiday will 2019 der Profitabilität „ein gutes Stück näher kommen”


Nachricht vom 16.05.2019 16.05.2019 (www.4investors.de) - Homes & Holiday hat am Donnerstag Zahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Der Vermittler von Ferienimmobilien auf den Balearen meldet einen Umsatzrückgang von 2,22 Millionen Euro auf 1,95 Millionen Euro. Der Verlust des Immobilienunternehmens hat sich auf 4,12 Millionen Euro verdoppelt, was zum Teil allerdings auf die Kosten des Börsengangs zurückzuführen ist. Diese beziffert Homes & Holiday auf rund 1,0 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote liegt bei 61,9 Prozent, zudem verfügt das Unternehmen nach eigenen Angaben per Ende 2018 über praktisch keine Finanzverbindlichkeiten.

„Operativ war das Jahr 2018 nicht zufriedenstellend. Auf strategischer Ebene wurden jedoch wichtige Maßnahmen umgesetzt. Wie zum IPO angekündigt, haben wir unsere Buy-and-Build-Strategie vorangetrieben. Zudem haben wir die Kostenstrukturen innerhalb unserer Gruppe deutlich reduziert”, sagt Joachim Semrau, Gründer und CEO der Homes & Holiday AG. Die Kostenreduktionen beziffert die Gesellschaft auf 1,6 Millionen Euro. 2018 sei ein Übergangsjahr gewesen und man sei weiter von den Chancen des Geschäftsmodells überzeugt. „Denn in der Kombination von Immobilienvermittlung und Ferienvermietung stecken Wachstumspotenziale und Synergien”, so der Manager.

2019 wolle man die Ziel, nachhaltig profitabel zu wirtschaften, ein gutes Stück näher kommen, so Homes & Holiday. Weitere Umbaumaßnahmen in der Unternehmensgruppe können folgen. „Die Strategie in Deutschland und in den spanischen Feriendestinationen außerhalb der Balearen wird derzeit einer grundlegenden Prüfung unterzogen”, so das Unternehmen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Homes & Holiday AG schließt Übergangsjahr 2018 ab und geht 2019 im Kernmarkt Balearen wieder auf Wachstumskurs



DGAP-News: Homes & Holiday AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose

Homes & Holiday AG schließt Übergangsjahr 2018 ab und geht 2019 im Kernmarkt Balearen wieder auf Wachstumskurs
16.05.2019 / 14:22


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Homes & Holiday AG schließt Übergangsjahr 2018 ab und geht 2019 im Kernmarkt Balearen wieder auf Wachstumskurs
- Umsatz 1,95 Mio. Euro (Vj: 2,22 Mio. Euro), Jahresergebnis -4,12 Mio. Euro (Vj: -2,03 Mio. Euro)
- Kostenbasis um rund 1,6 Mio. Euro p.a. reduziert
- Buy-and-Build erfolgreich: Ferienvermietung wird ab 2019 positiv zur Umsatzentwicklung beitragen
- Immobilienmarkt auf den Balearen in den ersten Monaten 2019 spürbare belebt
- Ausblick: Erlangen einer nachhaltigen Profitabilität im Fokus


München/Palma de Mallorca, 16. Mai 2019. Die Homes & Holiday AG (ISIN: DE000A2GS5M9), Spezialist für Ferienimmobilien in Spanien und City Immobilien in Deutschland, hat heute den Konzer ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Homes + Holiday - DGAP

16.05.2019 - DGAP-News: Homes & Holiday AG schließt Übergangsjahr 2018 ab und geht 2019 im Kernmarkt Balearen ...
30.04.2019 - DGAP-News: ?Homes & Holiday AG stärkt führende Position im Immobilienmarkt Mallorca mit zwei ...
25.02.2019 - DGAP-News: MARKTSTUDIE FERIENIMMOBILIEN MALLORCA - PREISE STEIGEN ...
24.01.2019 - DGAP-News: Neue Top Adresse für den Mallorca-Urlaub 2019: Buchungsportal Porta Holiday hat rund ...
16.10.2018 - DGAP-Adhoc: Homes & Holiday AG passt nach Abschluss der Hauptsaison die Umsatzprognose ...
01.10.2018 - DGAP-News: Homes & Holiday AG erschließt mit der Übernahme von Ferienvermieter Top Villas ...
03.09.2018 - DGAP-Adhoc: Homes & Holiday AG: Tochtergesellschaft Porta Holiday steht mit geplanter Übernahme ...
14.08.2018 - DGAP-News: MARKTSTUDIE FERIENIMMOBILIENMARKT BALEAREN 2018: 70% der Immobilien werden auf Mallorca ...
25.07.2018 - DGAP-News: GBC AG: Best of m:access mit +35,3% deutlich besser als der DAX ...
10.07.2018 - DGAP-News: Aktien der Homes & Holiday AG ab sofort auch auf Xetra und an der Börse Frankfurt ...
06.07.2018 - DGAP-News: Homes & Holiday AG mit Debüt an der Börse München: GBC Research mit Kaufempfehlung ...
06.07.2018 - DGAP-News: Bayerische Börse AG: Homes & Holiday AG in m:access notiert - Börsengang erfolgreich ...
28.06.2018 - DGAP-News: Homes & Holiday AG: Wachstumsfinanzierung erfolgreich gesichert, Börsenhandel startet ...
20.06.2018 - DGAP-News: Homes & Holiday: Nur noch bis morgen (14 Uhr) zum Festpreis kaufen: 50% ...
18.06.2018 - DGAP-News: GBC AG: Homes & Holiday AG geht an die Börse - Zeichnung für 2,50 Euro noch möglich ...
14.06.2018 - DGAP-News: Ferienimmobilien-Spezialist Homes & Holiday AG setzt Wachstumskurs fort: Neue Standorte, ...
11.06.2018 - DGAP-News: GBC AG: Investment im Fokus - Homes & Holiday AG; Börsengang läuft! ...
06.06.2018 - DGAP-News: Börsengang der Homes & Holiday überzeugt Analysten: Über 50% Kurspotenzial ...
05.06.2018 - DGAP-News: Bayerische Börse AG: Beginn der Zeichnungsfrist der Homes & Holiday ...
04.06.2018 - DGAP-News: Börsengang der Homes & Holiday AG: Zeichnungsfrist beginnt am 5. Juni 2018 ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - Max21: Ein sofortiger Verkauf
24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - BayWa denkt über Anleihe nach
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - SMA Solar Aktie: Das steckt hinter dem Kurssprung
24.05.2019 - Epigenomics: Aufsichtsrat kauft Aktien, Aktienkurs steigt
24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht


Chartanalysen

24.05.2019 - Osram Aktie: Spekulationen auf die Wende
24.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Steht eine Kurserholung in den Startlöchern?
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende


Analystenschätzungen

24.05.2019 - BASF: Leichtes Aufwärtspotenzial für die Aktie
24.05.2019 - Deutsche Bank: Und was ändert sich?
24.05.2019 - Godewind Immobilien: Klares Kaufvotum
24.05.2019 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft
24.05.2019 - Brenntag: Erwartungen werden leicht verfehlt
24.05.2019 - DFV: Starker Auftakt
24.05.2019 - HWA: Kurzfristige Belastung
24.05.2019 - Borussia Dortmund: Analysten starten mit Kaufvotum
24.05.2019 - Bayer: Klarer Aufwärtstrend
24.05.2019 - Rational: Voll im Trend


Kolumnen

24.05.2019 - Brexit: May kündigt Rücktritt an, ruft zu Kompromissen auf - Nord LB Kolumne
24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR