Wirecard Aktie mit „bad news”: Phantasie wie eine Seifenblase zerplatzt? - Chartanalyse

Gestern Morgen sah es für die Wirecard Aktie noch gut aus - doch das Bild hat sich im Verlauf des Donnerstags deutlich gewandelt. Nicht nur eine kritische Analystenstimme hat die Sorgen wachsen lassen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Gestern Morgen sah es für die Wirecard Aktie noch gut aus - doch das Bild hat sich im Verlauf des Donnerstags deutlich gewandelt. Nicht nur eine kritische Analystenstimme hat die Sorgen wachsen lassen. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

10.05.2019 07:22 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückschlag für die Wirecard Aktie: Der Aktienkurs des DAX-notierten Unternehmens fiel gestern im schwachen Marktumfeld der Frankfurter Börse zurück. Mit 135,25 Euro und 3,39 Prozent Tagesminus ging es nahe Tagestief aus dem XETRA-Handel. Mit der Kursentwicklung hat die Fintech-Aktie eine wichtige Hürde etwas aus den Augen verloren. In der technischen Analyse für die Wirecard Aktie hätte ein Anstieg über die Signalmarke bei 141,75/142,70 Euro ein wichtiges Kaufsignal bedeutet.

Stattdessen nun der Rückschlag, der für den DAX-Wert bisher aber keine größeren charttechnischen Probleme bedeutet. Im Gegenteil. Nach dem jüngsten Aufwärtsimpuls von 125,15 Euro auf Tags zuvor erreichte 140,20 Euro ist der gestrige Kursverlust bisher nur ein Pullback an kleinere Unterstützungen zwischen 133,50/133,80 Euro und 134,85/135,55 Euro, die nun im Blickpunkt stehen. Weitere Verkaufssignale an diesen Marken könnten in der technischen Analyse für die Wirecard Aktie aber wieder einen Test Kurszielmarke 124,00/125,50 Euro bedeuten - zurzeit die kurzfristig entscheidende Signalmarke im bearishen Szenario. Ein stabiler Rutsch hierunter könnte Wirecards Aktienkurs dann in Richtung der Unterstützungsmarken um 113,80/115,50 Euro und in der breiten Zone zwischen 105 Euro und 110 Euro fallen lassen. Übergeordnet wäre selbst ein Test des Crashtiefs aus der Asien-Affäre bei 86 Euro dann nicht ausgeschlossen.

Mit der Entwicklung vom Donnerstag hat die Wirecard Aktie die Chancen auf einen Durchbruch nach oben also noch nicht verspielt. Hierzu müsste der Aktienkurs des süddeutschen Fintech-Konzerns in der nächsten Zeit zunächst die Hürde bei 141,75/142,70 Euro überwinden, die sich in den letzten Tagen als kurzfristig entscheidende Hindernismarke etabliert hat. Kaufsignale an dieser Stelle sowie bei 148,00/149,50 Euro würden dann deutliche Aufwärtsperspektiven für den DAX-Wert eröffnen. Bestätigt sich das bullishe Szenario mit einem Ausbruch über 15,40/153,40 Euro, könnte ein Test der wichtigen Hinderniszone bei 169,10/170,70 Euro anstehen. Dann wäre die Wirecard Aktie zurück an dem Niveau, das unmittelbar vor der Asien-Affäre Ende Januar zu sehen war.

Wirecard Aktie bleibt auch bei Experten umstritten


So starke Unterschiede, wie die einzelnen Szenarien in der Charttechnik der Wirecard Aktie aufweisen, so stark differieren auch Kursziele verschiedener Analystenhäuser für die Wirecard Aktie. Zwar sind weiterhin überwiegend optimistische Stimmen zu sehen, die teils 100 Euro und mehr Aufwärtspotenzial für den Fintech-Titel prognostizieren, doch es gibt auch warnende Stimmen, die nicht von Independent Research kommen, die mit ihrem Kursziel von 115 Euro hierzulande wohl die meistbeachtete bearishe Stimme bei Wirecard stellen.

Noch deutlich darunter liegt die Zielmarke der Citigroup für Wirecards Aktienkurs. In einer aktuellen Studie bestätigen die Experten nach den Mittwoch von Wirecard vorgelegten Quartalszahlen die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Papiere von Wirecard sehen die Amerikaner weiter bei 100,00 Euro. Die Vorwürfe aus Asien gegen Wirecard werden von den Experten deutlich ernster genommen als von den meisten anderen Marktteilnehmern. Viele gehen davon aus, dass die Angelegenheit in Singapur eher unwichtig ist. Die Experten sehen aber bei den Vorwürfen entsprechende Risiken. Solche Worte hört man momentan von Expertenseite eher selten.

Dagegen kommt von Kepler Cheuvreux weiter eine Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Aktie sehen die Experten unverändert bei 220,00 Euro und damit klar über dem Kursziel der amerikanischen Kollegen. Die Experten sehen positiv in die Zukunft. Aus ihrer Sicht werden sich die kommenden Quartale des Fintech-Konzerns sehr gut entwickeln.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard
14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR ...
16.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times ...
08.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 ...
04.10.2019 - DGAP-News: Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu ...
18.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische ...
16.09.2019 - DGAP-News: Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit ...
12.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG begibt erfolgreich erste Investment-Grade-Anleihe ...
14.08.2019 - Swiss Investor: Wirecard-Aktie (+42%) weiterhin ein Kauf - B-A-L Germany ...
07.08.2019 - DGAP-News: Wirecard AG 1.Hj. 2019: kontinuierliches starkes ...
02.08.2019 - DGAP-News: Wirecard und Sisal Group - mit der Sparte SisalPay - vereinbaren strategische ...
19.07.2019 - DGAP-News: Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren ...
09.07.2019 - DGAP-News: cyan AG: cyan und Wirecard vereinbaren strategische Partnerschaft für ...
08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...