Wirecard: Diese Aussage dürfte nicht gefallen!

09.05.2019 16:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Eine Analyse aus Übersee dürfte den meisten Anlegern von Wirecard einige Sorgenfalten bescheren. Während viele Analystenhäuser gestern und heute eine Kaufempfehlung für die Aktien von Wirecard mit Kurszielen bis zu 235,00 Euro ausgesprochen haben, sehen amerikanische Experten die Sache völlig anders.

In einer aktuellen Studie bestätigen die Experten der Citigroup nach den gestrigen Nachrichten die Verkaufsempfehlung für die Aktien von Wirecard. Das Kursziel für die Papiere von Wirecard sehen die Amerikaner weiter bei 100,00 Euro.

Die Vorwürfe aus Asien gegen Wirecard werden von den Experten deutlich ernster genommen als von den meisten anderen Marktteilnehmern. Viele gehen davon aus, dass die Angelegenheit in Singapur eher unwichtig ist. Die Experten sehen aber bei den Vorwürfen entsprechende Risiken. Solche Worte hört man momentan von Expertenseite eher selten.

Die Aktien von Wirecard verlieren heute 3,1 Prozent auf 135,60 Euro.

Wirecard Aktie: Kursziel 170 Euro? Der Befreiungsschlag naht, aber…

Wirecard fährt schwerere Geschütze gegen die Asien-Krise und die Shortseller auf. Nicht nur die juristischen Geplänkel mit der „Financial Times” und die bisherigen, insgesamt bisher allerdings nicht überzeugenden Versuche der Süddeutschen, Transparenz zu zeigen, sollen den Befreiungsschlag aus der Krise bringen. Mit einer Erhöhung der Prognose für 2019, die gestern zur Vorlage der Quartalszahlen von Wirecard kam, demonstriert der DAX-Konzern deutlich Zuversicht ins eigene Geschäft. Beobachter hatten, wir berichteten, mit einem solchen Schritt bereits bei der Ende April erfolgten Vorlage der Bilanz für 2018 gerechnet, doch Wirecard bestätigte die Aussichten vor zwei Wochen lediglich, um sich gestern dann zu revidieren.

Doch dabei bleibt es nicht. Dass Wirecard große Teile der Gelder, die man von Softbank im Rahmen der jüngst verabredeten Partnerschaft erhalten wird, in einen Aktienrückkauf stecken wird, könnte den „Shorties” den Stecker ziehen. Noch sind aber ... diese News vom 09.05.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

14.11.2019 - DGAP-News: Wirecard gewinnt das größte Payment-Unternehmen der chinesischen Travel-Branche YeePay ...
06.11.2019 - DGAP-News: Quartalsmitteilung: Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort ...
06.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose ...
05.11.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG gibt Markteintritt in China bekannt ...
05.11.2019 - DGAP-News: Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem ...
04.11.2019 - DGAP-News: Wirecard AG veröffentlicht Details zum Aktienrückkaufprogramm 2019/ ...
21.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige ...
18.10.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG startet Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Mio. EUR ...
16.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Statement zum Artikel der Financial Times ...
08.10.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Kapitalmarkttag in New York: Wirecard hebt Vision 2025 ...
04.10.2019 - DGAP-News: Wirecard, Libra Internet Bank und Rakuten Viber bringen Instant Messenger Payments zu ...
18.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische ...
16.09.2019 - DGAP-News: Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit ...
12.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG begibt erfolgreich erste Investment-Grade-Anleihe ...
14.08.2019 - Swiss Investor: Wirecard-Aktie (+42%) weiterhin ein Kauf - B-A-L Germany ...
07.08.2019 - DGAP-News: Wirecard AG 1.Hj. 2019: kontinuierliches starkes ...
02.08.2019 - DGAP-News: Wirecard und Sisal Group - mit der Sparte SisalPay - vereinbaren strategische ...
19.07.2019 - DGAP-News: Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren ...
09.07.2019 - DGAP-News: cyan AG: cyan und Wirecard vereinbaren strategische Partnerschaft für ...
08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...