4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Heidelberger Druckmaschinen

Heidelberger Druckmaschinen: Eine Enttäuschung

09.05.2019, 13:27 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Zahlen und vor allem der Ausblick sorgen auch heute für ein Minus beim Kurs der Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Die Konjunktur, die Streitigkeiten zwischen China und den USA sowie der Brexit belasten die Geschäfte. Daher erwartet die Gesellschaft im Geschäftsjahr 2019/2020 eine stabile Entwicklung im Kerngeschäft. Umsatz und Profitabilität sollen sich stabil entwickeln. Mittelfristig dürfte der Umsatz jedoch schwächer als bisher erwartet ansteigen.

Für die Analysten von Kepler Cheuvreux bleibt es nach diesen Aussagen bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Das Kursziel für die Papiere sinkt von 1,90 Euro auf 1,80 Euro. Die Experten werten die Prognose als Enttäuschung.

Die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen verlieren am Mittag 4,3 Prozent auf 1,458 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Heidelberger Druckmaschinen

Weitere News zu diesem Thema:

Heidelberger Druck: Aktie im Minus - Ausblick drückt

Ein vorsichtiger Ausblick von Heidelberger Druck bringt am Mittwoch den Aktienkurs der Gesellschaft deutlich unter Druck. Aktuell verliert der Titel mehr als 4 Prozent an Wert auf 1,556 Euro. „Heidelberg geht aufgrund der konjunkturellen Abschwächung, des Handelskonflikts zwischen den USA und China sowie des Brexit mit Vorsicht in das neue Geschäftsjahr 2019/20”, heißt es von Seiten der Süddeutschen. Man rechne mit einer stabilen Entwicklung im Kerngeschäft sowie einem Zuwachs beim digitalen Subskriptionsmodell. Umsatz und Profitabilität sollen sich ebenfalls stabil entwickeln. ... weiter zur Heidelberger Druckmaschinen News



Nachrichten und Informationen zur Heidelberger Druckmaschinen-Aktie

15.08.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Marcus A. Wassenberg wird zum 1. September 2019 neuer ...
17.07.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Konjunkturbedingte Investitionszurückhaltung belastet ...
05.06.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut cloudbasierte Anwendungen aus - ...
27.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Personelle Veränderung im Vorstand ...
07.05.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg und MBO bedauern die Entscheidung des ...
07.05.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg erreicht Ziele für 2018/19 - zunehmende ...
25.03.2019 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg vollzieht Kapitalerhöhung - Masterwork aus ...
23.01.2019 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg schließt Vereinbarung mit Masterwork Group ...
13.12.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Weltweit modernstes Forschungszentrum der Druckindustrie eröffnet ...
02.10.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg investiert in digitale Weiterverarbeitung - ...
18.06.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Kapitalstruktur - weiterer ...
23.05.2018 - Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg baut mit neuer Digital Unit eCommerce-Geschäft, ...
27.03.2018 - DGAP-News: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzierungsstruktur - Basis für ...
22.12.2017 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg konkretisiert steuerrechtliche Auswirkungen ...
27.10.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg stellt Vorstand neu auf - Rainer ...
22.07.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Vorstandsvorsitzender Dr. Gerold Linzbach wird seinen ...
31.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Europäische Investitionsbank fördert Forschung und ...
14.03.2016 - DGAP-Adhoc: Heidelberger Druckmaschinen AG: Heidelberg optimiert Finanzrahmen - jährliche ...