Siemens: Neue Gewinnprognosen

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

Bild und Copyright: AR Pictures / shutterstock.com.

09.05.2019 11:16 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die jüngsten Quartalszahlen von Siemens liegen über den Erwartungen. Bei der Prognose gibt es keine Veränderung. Diese ist aus Sicht der Analysten von Independent Research auch machbar. Die Experten bestätigen ihre Halteempfehlung für die Aktien von Siemens. Das Kursziel für die Papiere von Siemens stand bisher bei 110,00 Euro. Das neue Kursziel für die Aktien von Siemens steht bei 120,00 Euro.

Siemens hat gestern einen Kapitalmarkttag abgehalten. Dort haben die Experten einige interessante Aspekte gehört. So wird der Konzern deutlich stärker umgebaut werden, als man dies bisher gedacht hatte. Die Division Gas & Power soll teils abgespalten werden und an die Aktionäre gehen.

Die Experten erhöhen ihre Gewinnprognose je Aktie für das laufende Geschäftsjahr von 6,21 Euro auf 6,60 Euro. Die Schätzung für das kommende Geschäftsjahr steigt von 6,81 Euro auf 7,08 Euro an.

Die Aktien von Siemens verlieren am Morgen 0,3 Prozent auf 106,84 Euro.

Siemens: „Wir haben auch in diesem Quartal geliefert, was wir versprochen haben”

Der Siemens-Konzern hat am Mittwoch Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Beim Auftragseingang weist das Münchener Unternehmen einen Anstieg von 22,3 Milliarden Euro auf 23,6 Milliarden Euro aus. Der Umsatz klettert von 20,1 Millionen Euro auf 20,9 Milliarden Euro. Im industriellen Geschäft hat Siemens einen bereinigten operativen Gewinnanstieg auf EBITA-Basis von 2,25 Milliarden Euro auf 2,41 Milliarden Euro erzielt. In den fortgeführten Aktivitäten sinkt der Quartalsüberschuss dagegen von 1,97 Milliarden Euro auf 1,93 Milliarden Euro. Unter dem Strich weist man einen Gewinn je Siemens Aktie von 2,24 Euro aus nach 2,39 Euro im Vorjahreszeitraum. Der Free Cashflow ist zugleich von 791 Millionen Euro auf 487 Millionen Euro gefallen.

„Wir haben auch in diesem Quartal geliefert, was wir versprochen haben, und in weiten Teilen die Erwartungen sogar übertroffen. Mit der zweiten Hälfte des Geschäftsjahrs beginnt eine neue Ära mit einem noch ... diese News vom 08.05.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Siemens

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Siemens

24.03.2020 - Siemens: Fragezeichen beim Energy-IPO
09.03.2020 - Siemens: Ein klares Kaufvotum für die Aktie
04.03.2020 - Schaltbau Holding holt designierten neuen Vorstandschef von Siemens
20.02.2020 - Siemens sichert sich 5 Milliarden Euro
17.02.2020 - Siemens: Hochstufung der Aktie
06.02.2020 - Siemens: Begeisterung sieht anders aus
06.02.2020 - Siemens: Durchwachsene Zahlen
23.01.2020 - Siemens Aktie: Kommt die Top-Bildung? - UBS-Kolumne
22.01.2020 - Siemens: Leichter Optimismus vor den Quartalszahlen
17.01.2020 - Ein Gespenst geht um - Börse München Kolumne
13.01.2020 - Siemens: Coverage startet wieder
02.01.2020 - Siemens Aktie: Richtungswechsel am Widerstand? - UBS-Kolumne
28.11.2019 - Siemens: Steht die Aktie vor einer Korrektur? - UBS-Kolumne
19.11.2019 - Siemens: IPO-Pläne sorgen für neues Kursziel
07.11.2019 - Siemens: Aktie vor Abwärtskorrektur? - UBS-Kolumne
10.10.2019 - Siemens Aktie: Widerstand bei 100 Euro blockiert - UBS-Kolumne
20.09.2019 - Siemens: Überraschungen bleiben aus
19.09.2019 - Siemens: Klare Aufwärtschancen
18.09.2019 - Siemens: Wichtige Personalentscheidungen
12.09.2019 - Siemens Aktie: Gap vor Schließung? - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.