Epigenomics legt Zahlen vor: Quartalsverlust reduziert

Bild und Copyright: Epigenomics.

Bild und Copyright: Epigenomics.

08.05.2019 10:47 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Epigenomics hat im ersten Quartal des laufenden Jahres einen Umsatzanstieg von 0,31 Millionen Euro auf 0,33 Millionen Euro erzielt. Die Summe entstand nahezu ausschließlich aus Pruduktverkäufen. Zudem wurden sonstige Erträge von knapp 0,5 Millionen Euro erzielt. Bei den Kosten für Vertrieb und Verwaltung melden die Berliner einen Anstieg von 1,8 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro. Dennoch konnten die Quartalsergebnisse verbessert werden. Auf EBITDA-Basis geht der operative Verlust bei Epigenomics von 3,2 Millionen Euro auf 3,0 Millionen Euro zurück. Je Epigenomics Aktie fällt ein Quartalsverlust von 0,08 Euro an, im Vorjahresquartal waren es noch 0,13 Euro. Per Ende März verfügte die Gesellschaft über liquide Mittel von 12,9 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr peilen die Berliner weiter einen Umsatz zwischen 3 Millionen Euro und 6 Millionen Euro an. „Auf der Basis des Geschäftsplans 2019 der Gesellschaft, erwartet Epigenomics einen Finanzmittelverbrauch im Einklang mit der EBITDA-Prognose”, so das Biotechunternehmen weiter. Für das EBITDA erwartet man ein Minus zwischen 11,5 Millionen Euro und 14,0 Millionen Euro.

Epigenomics: Wichtige Weichenstellung in der US-Politik - Exklusivinterview

Ein Gesetzentwurf in den USA zur Darmkrebserkennung hat für Epigenomics große Bedeutung. Das macht Vorstandschef Greg Hamilton im Exklusivinterview mit der Redaktion von www.4investors.de deutlich. Hamilton erläutert in dem Gespräch, welche Möglichkeiten und Chancen sich aus diesem Vorschlag für sein Unternehmen aber auch für Patienten ergeben. Für eine neue Prognose ist es bei Epigenomics aber noch zu früh.www.4investors.de: Am vergangenen Freitag hat Epigenomics gemeldet, dass ein Gesetzesentwurf zur Darmkrebserkennung in den US-Kongress eingebracht wurde. Was genau beinhaltet dieser Vorschlag?Hamilton: Die Gesetzesvorlage sieht vor, dass die staatliche US-Krankenversicherung CMS alle von der US-Gesundheitsbehörde FDA zugelassenen Bluttests zur Darmkrebsvorsorge erstatten muss. Derzeit ist unser Test, Epi proColon, der einzige von der FDA zugelassene Bluttest für das Darmkrebs-Screening.www.4investors.de: Wie wichtig ist ... diese News vom 22.03.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Epigenomics
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019




DGAP-News: Epigenomics AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung

Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019
08.05.2019 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für das erste Quartal 2019
 

Berlin (Deutschland) und San Diego, CA (USA), 8. Mai 2019 - Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY, das "Unternehmen"), hat heute die Finanzergebnisse (nach IFRS, ... DGAP-News von Epigenomics weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Epigenomics

01.04.2020 - Epigenomics: Gutes Zeichen
31.03.2020 - Epigenomics: Neue Aktien zu 1,11 Euro emittiert
31.03.2020 - Epigenomics startet Kapitalerhöhung
18.03.2020 - Epigenomics: November bringt Klarheit
17.03.2020 - Epigenomics hofft auf das kommende Jahr
05.03.2020 - Epigenomics: Großaktionär verringert Position
03.03.2020 - Epigenomics Aktie: Kaufempfehlung nach den US-News
01.03.2020 - Epigenomics: Wichtige Entwicklung in USA
02.12.2019 - Epigenomics meldet Ergebnisse einer Mikrosimulations zu Darmkrebs-Screenings
29.11.2019 - Epigenomics: Klares Studienergebnis
28.11.2019 - Epigenomics Aktie - es tut sich was: Chart gibt Kaufsignal
19.11.2019 - Epigenomics: Starker Anstieg
19.11.2019 - Epigenomics legt Neunmonatszahlen 2019 vor - Verlust gestiegen
08.11.2019 - Epigenomics holt sich 8,3 Millionen Euro
05.11.2019 - Epigenomics: „Keine Gründe, die diese negative Kursentwicklung erklären”
31.10.2019 - Epigenomics - Kapitalerhöhung: Aktien kommen zu 1,11 Euro
30.10.2019 - Epigenomics will in den USA endlich Fahrt aufnehmen - Exklusiv-Interview
23.10.2019 - Epigenomics Aktie: Auf die Bullen wartet weitere Arbeit
18.10.2019 - Epigenomics: Kaufen vor der Finanzierungsrunde
17.10.2019 - Epigenomics kündigt Kapitalerhöhung an

DGAP-News dieses Unternehmens

31.03.2020 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...
30.03.2020 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG beschließt Kapitalerhöhung im Rahmen einer ...
17.03.2020 - DGAP-News: Epigenomics gibt die Verschiebung der Hauptversammlung aufgrund des Coronavirus und ...
02.03.2020 - DGAP-News: Centers for Medicare & Medicaid Services eröffnen NCD-Prüfungsprozess für Epi ...
28.02.2020 - DGAP-Adhoc: Centers for Medicare & Medicaid Services eröffnen NCD-Prüfungsprozess für Epi ...
02.12.2019 - DGAP-News: Epigenomics berichtet über Ergebnisse einer Mikrosimulationsstudie, die zeigen, dass ...
29.11.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG: Neue Mikrosimulationsstudie zeigt, dass Epi proColon(R) eine klinisch ...
19.11.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG veröffentlicht Finanzergebnisse für die ersten neun Monate ...
15.11.2019 - DGAP-News: Epigenomics AG kündigt Telefonkonferenz mit den Autoren des Mikrosimulationsmodells im ...
07.11.2019 - DGAP-Adhoc: Epigenomics AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.