Osram stürzt in die roten Zahlen


Nachricht vom 08.05.2019 08.05.2019 (www.4investors.de) - Osram hat am Mittwoch Zahlen für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2018/2019 vorgelegt. Der Leuchtmittelkonzern meldet einen Umsatz von 862 Millionen Euro nach zuvor 938 Millionen Euro. Auf EBITDA-Basis ist der operative Gewinn von 146 Millionen Euro auf 11 Millionen Euro eingebrochen. Bereinigt um Sondereffekte hat sich das Ergebnis auf einen operativen Gewinn von 70 Millionen Euro mehr als halbiert. Unter dem Strich weist Osram einen Verlust von 91 Millionen Euro aus im Vergleich zu 56 Millionen Euro Gewinn im Vorjahresquartal. Das Minus beim Free Cashflow hat sich indes von 114 Millionen Euro auf 76 Millionen Euro verringert.

„Wie seinerzeit mitgeteilt ist für den Rückgang unter anderem die anhaltende Marktschwäche in der Automobilindustrie, der Allgemeinbeleuchtung und bei mobilen Endgeräten verantwortlich. Dies hat zu hohen Lagerbeständen insbesondere in China geführt. Zudem wird die Geschäftsentwicklung durch die allgemeine konjunkturelle Abkühlung beeinträchtigt”, so Osram.

Im laufenden Geschäftsjahr 2018/2019 erwartet die Gesellschaft einen Umsatzrückgang zwischen 11 Prozent und 14 Prozent. Die EBITDA-Marge soll zwischen 8 Prozent und 10 Prozent auf bereinigter Basis liegen. Zudem erwartet Osram einen negativen Free Cash Flow zwischen 50 Millionen und 150 Millionen Euro. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)

Die komplette News des Unternehmens
DGAP-News: Osram veröffentlicht Zahlen zum zweiten Quartal



DGAP-News: OSRAM Licht AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Quartals-/Zwischenmitteilung

Osram veröffentlicht Zahlen zum zweiten Quartal
08.05.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Das zweite Quartal hat sich bei Osram erwartungsgemäß entwickelt. So sank der Umsatz auf vergleichbarer Basis im Zeitraum von Januar bis Ende März um 13,5 Prozent auf 862 Mio. Euro. Die bereinigte EBITDA-Marge erreichte 8,1 Prozent. Bei der Ende März erfolgten Veröffentlichung vorläufiger Eckdaten hatte der Lichtkonzern für das zweite Quartal einen Umsatzrückgang von rund 15 Prozent sowie eine bereinigte EBITDA-Marge im mittleren bis höheren einstelligen Bereich prognostiziert. Wie seinerzeit mitgeteilt ist für den Rückgang unter anderem die anhaltende Marktschwäche in der Automobilindustrie, der Allgemeinbeleuchtung und bei mobilen Endgeräten verantwortlich. Dies hat zu hohen Lagerbeständen insbesondere in China geführt. Zudem w ... DGAP-News weiterlesen.


Original-News von Osram - DGAP

14.05.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM beendet ...
08.05.2019 - DGAP-News: Osram veröffentlicht Zahlen zum zweiten Quartal ...
28.03.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM passt aufgrund anhaltender Marktschwäche Jahresausblick ...
22.03.2019 - DGAP-News: Börse Hannover: Rebalancing GERMAN GENDER INDEX: Sechs Unternehmen steigen in den ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG bestätigt Gespräche mit Bain Capital und Carlyle ...
07.02.2019 - DGAP-News: Marktschwäche prägt Osram im ersten Quartal ...
23.01.2019 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG verzeichnet schwachen Start ins Geschäftsjahr ...
06.11.2018 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der ...
06.11.2018 - DGAP-News: Osram schärft Ausrichtung auf digitale ...
18.09.2018 - DGAP-News: Osram mit Halbleiterbereich auf dem Weg zum ...
01.08.2018 - DGAP-News: Osram behauptet sich in schwierigem Marktumfeld ...
31.07.2018 - DGAP-News: Osram leitet Verkauf von Leuchtengeschäft (LS) ...
28.06.2018 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM reagiert auf Marktabschwächung im Automobilbereich und ...
03.05.2018 - DGAP-News: Osram beschleunigt Technologiewandel und erschließt weitere Zukunftsmärkte ...
03.05.2018 - DGAP-News: Osram durch Übernahme in den USA auf dem Weg zum führenden Anbieter von ...
03.05.2018 - DGAP-News: Osram stärkt mit Akquisition Portfolio für Sicherheitsanwendungen ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: OSRAM Licht AG: OSRAM passt Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 ...
19.03.2018 - DGAP-News: Osram stärkt Digitalgeschäft mit dem Erwerb von ...
07.02.2018 - DGAP-News: Osram wächst bei steigenden Investitionen in die Zukunft ...
30.11.2017 - DGAP-News: Osram schlägt 'Jubiläums-Dividende' von 111 Cent je Aktie ...


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.05.2019 - The Grounds: Fortschritte bei Projekt in Magdeburg
24.05.2019 - Vonovia will Victoria Park komplett übernehmen
24.05.2019 - Stratec sieht sich im Plan - Gewinn gesteigert
24.05.2019 - Vapiano: Finanzierung steht
24.05.2019 - Joh. Friedrich Behrens: „Der Ausblick hat sich deutlich verbessert“
24.05.2019 - Powercell Aktie: Jetzt wird es gefährlich
24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Aurelius Aktie: Das war knapp!
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
24.05.2019 - Mutares Aktie: Keine Panik


Chartanalysen

24.05.2019 - Steinhoff Aktie: Kommt der Sturz ans Allzeittief?
24.05.2019 - Wirecard Aktie: Nur ein kleiner Funke reicht…
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Wenn das mal gut geht…
23.05.2019 - Gazprom Aktie: Kommt die Kursrakete zurück auf den Boden?
23.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Der Dividendenabschlag bringt Chancen
23.05.2019 - BASF Aktie: Kommt die Wende?
23.05.2019 - TUI Aktie: Wo endet die Bärenparty?
23.05.2019 - Steinhoff Aktie: Eine Drama ohne Ende
23.05.2019 - Wirecard Aktie: Plötzlich wollen alle rein - und „Shorties” raus
23.05.2019 - Commerzbank Aktie: Dividende als Chance?


Analystenschätzungen

24.05.2019 - Rational: Voll im Trend
24.05.2019 - Deutsche Börse: Nach dem Investorentag
23.05.2019 - Godewind Immobilien: Nach dem Frankfurt-Deal
23.05.2019 - Sleepz: Krise spitzt sich weiter zu
23.05.2019 - Ceconomy: Keine Verkaufsempfehlung mehr
23.05.2019 - HeidelbergCement: Angemessene Bewertung der Aktie
23.05.2019 - HHLA: Guter Jahresstart
23.05.2019 - Siemens: Plus 10 Euro
23.05.2019 - Daimler: Eine ganz einfache Erklärung
23.05.2019 - Salzgitter: Experten rechnen mit neuer Prognose


Kolumnen

24.05.2019 - DAX: Angst vor einer Eskalation im Handelsstreit - Donner & Reuschel Kolumne
24.05.2019 - Im Blickpunkt: Sorgenkind bleibt die Industrie - Commerzbank Kolumne
24.05.2019 - Silber: Zentrale Unterstützung wird angegriffen - UBS Kolumne
24.05.2019 - DAX: Weitere Verkaufswelle droht - UBS Kolumne
23.05.2019 - ifo-Geschäftsklima: Deutliche Eintrübung - Nord LB Kolumne
23.05.2019 - Deutschland: ifo-Geschäftsklimaindex fällt im Mai - VP Bank Kolumne
23.05.2019 - Im Blickpunkt: „Dynamic Pricing” für weniger Abfall? - Commerzbank Kolumne
23.05.2019 - Facebook Aktie: Korrekturphase noch nicht ausgestanden - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Bewährungsprobe geht in neue Runde - UBS Kolumne
23.05.2019 - DAX: Deal or No Deal? - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR