Wirecard: Die Überraschung ist perfekt!

Wirecard hebt die Prognose für das laufende Jahr an - damit hatten an der Frankfurter Börse die Wenigsten gerechnet. Zudem könnte es neue charttechnische Kaufsignale für die Aktie geben. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Wirecard hebt die Prognose für das laufende Jahr an - damit hatten an der Frankfurter Börse die Wenigsten gerechnet. Zudem könnte es neue charttechnische Kaufsignale für die Aktie geben. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

08.05.2019, 07:59 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im Vorfeld der heutigen Präsentation von Quartalszahlen durch Wirecard hatte eigentlich niemand mehr erwartet, dass der Konzern seine Prognose für 2019 anhebt. Die Vorlage der Bilanz für 2018 ist gerade wenige Tage her - da hatte der Konzern den Ausblick auf 2019 mit einem operativen Gewinn auf EBITDA-Basis von 740 Millionen Euro bis 800 Millionen Euro noch bestätigt. Nun ist die Überraschung perfekt! Wie so oft in den letzten Jahren hebt Wirecard die EBITDA-Prognose an. Für das laufende Jahr erwartet der Konzern nun einen operativen Gewinn zwischen 760 Millionen Euro und 810 Millionen Euro.

Konzernchef Markus Braun sieht weitere Wachtumspotenziale: „Durch die Konvergenz des digitalen Bezahlens mit innovativen Mehrwertdiensten im Bereich Financial Services und datengetriebener Dienstleistungen auf einer Plattform wird sich einer der global größten Wachstumsmärkte formieren”, so der Manager am Dienstag zu den Quartalszahlen.

Die ersten drei Monate des laufenden Jahres hat Wirecard mit einem Umsatzanstieg von 420,5 Millionen Euro auf 566,7 Millionen Euro abgeschlossen. Auf EBITDA-Basis konnten die Süddeutschen ihren operativen Gewinn von 112,3 Millionen Euro auf 158 Millionen Euro erhöhen. Unter dem Strich steigt der Gewinn um mehr als 50 Prozent auf 106,3 Millionen Euro. Je Wirecard Aktie fällt ein Quartalsgewinn von 0,86 Euro an im Vergleich zu 0,57 Euro im Vorjahreszeitraum. Den Free Cashflow hat die Gesellschaft zugleich von 71,8 Millionen Euro auf 124,6 Millionen Euro erhöhen können.

Wirecard Aktie: Winkt ein kräftiger Kursanstieg?


Mit der Prognoseüberraschung im Rücken könnte es heute charttechnisch sehr interessant werden bei der Wirecard Aktie. Aktuelle, noch begrenzt aussagekräftige Indikationen notieren am frühen Morgen bei 134,00/135,00 Euro, nachdem Wirecards Aktienkurs den gestrigen Handel bei 133,50 Euro (+5,49 Prozent) beenden konnte. Weitere mögliche neue Kaufsignale prägen damit das Bild in der technischen Analyse der Wirecard Aktie. Im Fokus stehen dabei zunächst kleinere Hindernisse, die sich in einer Zone von 130,20/130,50 Euro über das Freitagshoch bei 131,25 Euro bis zu der Marke 132,15/133,80 Euro erstrecken. Vorbörslich sieht es danach aus, dass Wirecards Aktienkurs diese Marken überwinden könnte.

Bestätigt sich dies, wäre neben der Prognoseüberraschung noch ein charttechnisches Kaufsignal perfekt. Für dieses Szenario bleibt es bei den zuletzt von uns skizzierten nächsten Kurszielmarken. So wäre der Weg in Richtung 134,30/135,00 Euro und 136,50/137,15 Euro dann frei. Die Marken sind allesamt als kleinere Tradingshürden ohne große Stärke einzustufen. Neue Aufwärtsdynamik könnte dann bei Wirecards Aktienkurs zu Tests der übergeordnet wichtigen Zonen bei 141,75/142,70 Euro und um 148,00/149,50 Euro führen. Überwundene Widerstandsmarken werden zu Unterstützungen. Übergeordnet wichtig nach unten ist der Bereich 124,00/125,50 Euro.

Mehr zur Wirecard Aktie und den Reaktionen auf die Zahlen lesen Sie im Tagesverlauf auf www.4investors.de.

Auf einem Blick - Chart und News: Wirecard

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs fort




DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Zwischenbericht

Wirecard AG setzt Wachstumskurs fort
08.05.2019 / 07:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Anstieg Transaktionsvolumen Q1/19 um 37,4 Prozent
- Konzern-Umsatz um 34,8 Prozent erhöht
- Anstieg EBITDA um 40,7 Prozent
- Ergebnis nach Steuern + 50,0 Prozent
- Free Cash flow + 73,5 Prozent
- EBITDA 2019 Guidance erhöht

Aschheim (München). Die Wirecard AG setzt ihren Wachstumskurs fort. ... DGAP-News von Wirecard weiterlesen.



Nachrichten und Informationen zur Wirecard-Aktie

18.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank besiegeln strategische ...
16.09.2019 - DGAP-News: Wirecard und das weltgrößte Kreditkartenunternehmen UnionPay erweitern Zusammenarbeit ...
12.09.2019 - DGAP-News: Wirecard AG begibt erfolgreich erste Investment-Grade-Anleihe ...
14.08.2019 - Swiss Investor: Wirecard-Aktie (+42%) weiterhin ein Kauf - B-A-L Germany ...
07.08.2019 - DGAP-News: Wirecard AG 1.Hj. 2019: kontinuierliches starkes ...
02.08.2019 - DGAP-News: Wirecard und Sisal Group - mit der Sparte SisalPay - vereinbaren strategische ...
19.07.2019 - DGAP-News: Wirecard und ALDI unterzeichnen MOU und vereinbaren ...
09.07.2019 - DGAP-News: cyan AG: cyan und Wirecard vereinbaren strategische Partnerschaft für ...
08.05.2019 - DGAP-News: Wirecard AG setzt Wachstumskurs ...
25.04.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: nächste ...
24.04.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Wirecard and SoftBank beabsichtigen strategische Partnerschaft ...
24.04.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Wirecard und SoftBank beabsichtigen umfangreiche strategische Partnerschaft ...
26.03.2019 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Externe Untersuchung stellt keine wesentlichen Auswirkungen auf die ...
26.03.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Externe Untersuchung von Rajah & Tann ergibt keine wesentlichen ...
04.02.2019 - DGAP-News: Wirecard-Stellungnahme zur aktuellen ...
30.01.2019 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis ...
20.11.2018 - DGAP-Adhoc: Wirecard AG: Prognose Geschäftsjahr 2019 ...
14.11.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M ...
30.10.2018 - DGAP-News: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis 9M/Q3 ...
09.10.2018 - DGAP-News: Wirecard gibt Vision 2025 bekannt, mit Zielen zu Transaktionsvolumen, Konzernumsatz und ...