BASF Aktie: Der heutige Tag als Kaufchance? - Chartanalyse


Unsicherheiten über die Entwicklungen im Handelskonflikt zwischen China und den USA bringen die BASF Aktie heute unter Druck. Dazu kommt der Dividendenabschlag. Bild und Copyright: BASF.

Unsicherheiten über die Entwicklungen im Handelskonflikt zwischen China und den USA bringen die BASF Aktie heute unter Druck. Dazu kommt der Dividendenabschlag. Bild und Copyright: BASF.

Nachricht vom 06.05.2019 06.05.2019 (www.4investors.de) - Zum Wochenstart geht es bei der BASF Aktie spürbar nach unten. Ging das Papier am Freitag noch mit 72,87 Euro aus dem Handel, so werden aktuell 67,70 Euro notiert. Doch das Minus ist zum Teil auf den heute stattfindenden Dividendenabschlag zurückzuführen - allein dieser macht 3,20 Euro aus. Hinzu kommen die Belastungen aus der überraschenden erneuten Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump hatte am Wochenende Zollerhöhungen für Importe aus China angekündigt - doch das könnte reine Taktik von Trump sein.

Berücksichtigt man den Dividendenabschlag, relativiert sich der aktuelle Kursverlust für die BASF Aktie deutlich. Hinzu kommt, dass der DAX-Wert am Montagvormittag mit einem Tagestief bei 67,19 Euro die charttechnische Unterstützungszone bestätigt, die sich unterhalb von 67,18 Euro erstreckt. Ein Gap bei 67,47/67,76 Euro wurde mittlerweile geschlossen und befindet sich aktuell wieder im Fokus.

Kann sich die BASF Aktie wieder oberhalb dieser Marke etablieren und im Anschluss 68,51/68,84 Euro überwinden, könnte sich der heutige Handelstag für kurzfristig orientierte Trader sogar als Einstiegschance entpuppen - wenn die Politik und insbesondere Trump nicht dazwischen funkt. In einem solchen Szenario könnte es dann wieder über den Widerstand bei 69,37/69,87 Euro in Richtung 70,91/71,13 Euro und dem Hürdenbereich oberhalb von 71,74 Euro nach oben gehen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )






Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.05.2019 - E.On: Die Manager kaufen Aktien
21.05.2019 - Leoni: Neue Managerin kommt von Osram
21.05.2019 - Borussia Dortmund holt Schulz
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Metalcorp: Neues Joint Venture
21.05.2019 - Nanogate stockt Anteile bei Tochtergesellschaften auf
21.05.2019 - Datagroup hebt die Erwartungen an
21.05.2019 - Dermapharm bestätigt Ausblick für 2019


Chartanalysen

21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
21.05.2019 - Bayer Aktie: Wird es noch einmal dramatisch?
21.05.2019 - Medigene Aktie: Wehe, diese Marke hält nicht
21.05.2019 - Voltabox Aktie: Dammbruch…
20.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Bärenfalle oder Dammbruch…?


Analystenschätzungen

21.05.2019 - Tesla: Ziemlich unnötige Panikmache
21.05.2019 - Mensch und Maschine: Und noch ein Ende
21.05.2019 - Deutsche Telekom: Fusion kann Synergien bringen
21.05.2019 - Morphosys: Unsicherheiten trotz Erfolg
21.05.2019 - 1&1 Drillisch: Aktie kann zum Verdoppler werden
21.05.2019 - Nanofocus: Keine weitere Beobachtung
21.05.2019 - Data Modul: Coverage endet
21.05.2019 - NFON: Nicht so tragisch
21.05.2019 - ElringKlinger: Weitsichtige Entscheidung
21.05.2019 - STS Group: Ambitionierte Prognose


Kolumnen

21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne
20.05.2019 - DAX: Zurück zum Jahreshoch? - UBS Kolumne
17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR