Nordex Aktie: Kommen die Bullen mit dem Schrecken davon? - Chartanalyse

Bei der Nordex Aktie kommt es heute zu einem turbulenten Handelsverlauf. In der technischen Analyse sind wichtige Impulse für die Windenergieaktie zu sehen. Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.

Bei der Nordex Aktie kommt es heute zu einem turbulenten Handelsverlauf. In der technischen Analyse sind wichtige Impulse für die Windenergieaktie zu sehen. Bild und Copyright: Lukassek / shutterstock.com.


Nachricht vom 02.05.2019 02.05.2019 (www.4investors.de) - Im Handel am Donnerstag kommt die Nordex Aktie: unter Druck. Im Tagesverlauf fällt die Windenergieaktie bis auf 13,81 Euro, kann sich anschließend aber stabilisieren und den Kursverlust reduzieren. Zuletzt wurde der TecDAX-Wert bei 14,09 Euro mit 2,42 Prozent im Minus gehandelt. In der technischen Analyse der Nordex Aktie kommt es damit zu einer Art „Showdown”, nachdem der Aktienkurs zwischenzeitlich bereits eine wichtige charttechnische Unterstützungsmarke unterschritten hat. Mittlerweile liegt der Aktienkurs von Nordex aber wieder leicht über dieser Marke.

Bärenfalle oder nur eine Zwischenerholung? Die Antwort auf diese Frage wird den weiteren Trend der Nordex Aktie entscheidend beeinflussen. Im Fokus stehen dabei die charttechnischen Unterstützungen zwischen 13,89 Euro und 14,04/14,08 Euro. Die untere Supportmarke könnte heute entsprechend auf 13,81/13,89 Euro ausgedehnt worden sein. Der Blick auf den Chart der Nordex Aktie zeigt, dass stabile Verkaufssignale an dieser Marke nach der jüngsten Rallye der Windenergieaktie von 7,30 Euro auf 15,75 Euro den kurzfristigen Trend nach unten drehen würden.

Bleibt die Supportzone intakt und wird der heutige Break damit zur Bärenfalle, könnten erneut die diversen charttechnischen Hürden zwischen 14,60/14,78 Euro und 14,90/14,99 Euro ins Visier kommen. Bei einem Ausbruch hierüber könnte das Verlaufshoch noch einmal getestet werden - die Option auf einen Ausbau der weiter intakten übergeordneten Aufwärtsbewegung inklusive.

Kursrelevante News zu Nordex und der Aktie des Unternehmens sind am Donnerstag bisher übrigens nicht zu sehen. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2019 - Lufthansa: Neue Flugziele
20.06.2019 - creditshelf vor Übernahme von Valendo - finleap soll neuer Ankeraktionär werden
20.06.2019 - Delivery Hero Aktie haussiert - neue Prognose und ein Wermutstropfen
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
20.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Das dürfte Trump nicht gefallen!


Chartanalysen

20.06.2019 - Paragon Aktie wieder auf „Voltabox-Crashniveau”: Wichtige Phase hat begonnen
20.06.2019 - Wirecard Aktie: Nächster Anlauf auf den Ausbruch Richtung 170 Euro
19.06.2019 - Bayer Aktie: Kaufsignal-Alarm?
19.06.2019 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
19.06.2019 - Deutsche Bank Aktie: Gelingt das, was wohl kaum einer für möglich hält?


Analystenschätzungen

20.06.2019 - Lufthansa: Klares Minus vor dem Kapitalmarkttag
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung
20.06.2019 - Novo Nordisk: Kaufempfehlung entfällt
20.06.2019 - Commerzbank: Das Ende der Phantasie
20.06.2019 - Infineon: Analysten starten Coverage der Aktie


Kolumnen

20.06.2019 - DAX-Chartcheck: Die Bullen schlagen zu - UBS Kolumne
20.06.2019 - Bayer Aktie: Spürbare Erholung möglich - UBS Kolumne
19.06.2019 - Draghi: Vorbereiten auf das Schlimmste statt Hoffen auf das Beste - Pimco Kolumne
19.06.2019 - US-Handelspolitik: Hoffnungen auf „den Deal“ bringen die Börsen in Wallung - Nord LB Kolumne
19.06.2019 - Gazprom & Co sei Dank: MSCI Russland-Index mit deutlicher Outperformance - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR