Fresenius Medical Care: „Gute Basis, um Jahresziele zu erreichen”


Nachricht vom 02.05.2019 02.05.2019 (www.4investors.de) - Im ersten Quartal des laufenden Jahres ist der Umsatz bei Fresenius Medical Care leicht auf 4,133 Milliarden Euro gestiegen. Vor Zinsen und Steuern wird ein operativer Gewinn von 537 Millionen Euro ausgewiesen nach 551 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Unter dem Strich weist Fresenius Medical Care einen Quartalsgewinn von 271 Millionen Euro aus, im ersten Quartal 2018 waren es noch 318 Millionen Euro.

„Im ersten Quartal haben wir in allen Regionen ein gesundes organisches Wachstum erzielt. Alle unsere wichtigen Initiativen sind voll im Gange. Wir haben die Akquisition von NxStage abgeschlossen und mit der Integration ebenso begonnen wie mit dem Ausbau der Infrastruktur für die Heimdialyse. Das ist für uns eine sehr gute Basis, um unsere Investitionsvorhaben und Jahresziele zu erreichen”, sagt Rice Powell, Vorstandsvorsitzender von Fresenius Medical Care.

Für das laufende Jahr erwartet Fresenius Medical Care einen bereinigten Umsatzanstieg zwischen 3 Prozent und 7 Prozent, das bereinigte Konzernergebnis soll in einer Spanne von -2 Prozent und +2 Prozent zum Vorjahreswert liegen. Im kommenden Jahr sollen beide Werte im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich steigen, kündigt die Gesellschaft an. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )



Die komplette News des Unternehmens - DGAP-News: Fresenius Medical Care startet gut ins Jahr 2019



DGAP-News: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Quartalsergebnis

Fresenius Medical Care startet gut ins Jahr 2019
02.05.2019 / 07:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

- Operatives Geschäft entwickelt sich im ersten Quartal wie erwartet

- Positive Ergebniseffekte aus Vereinbarungen wirken sich früher aus als geplant

- Kostenoptimierungsprogramm planmäßig angelaufen

- NxStage-Integration erfolgreich gestartet

- ... DGAP-News weiterlesen.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR