Freenet Aktie: Kursziel gesenkt

30.04.2019, 16:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar glauben die Analysten bei Jefferies weiter an steigende Kurse der Freenet Aktie, allerdings haben sie das erwartete Aufwärtspotenzial etwas gekürzt. In einer aktuellen Studie senken die Experten ihre Kurszielmarke für den TecDAX-Wert von 23,80 Euro auf 23,40 Euro. Man bleibt aber bei der Kaufempfehlung für den Anteilschein von Freenet, der im Handel am Dienstagnachmittag bei 20,85 Euro mit 0,53 Prozent im Plus notiert. Auf dem Niveau sei der Titel im Vergleich zur Peer Group auf einem attraktiv bewerteten Niveau, kommentieren die Analysten.

Jefferies rechnet bei Freenet mit einem Umsatzanstieg um 1 Prozent für das Jahresauftaktquartal 2019. Ohne Sunrise soll der operative Gewinn des Telekommunikationskonzerns um 4,5 Prozent höher ausfallen als im Vergleichzeitraum. Die Norddeutschen werden ihre Quartalszahlen am 9. Mai vorlegen.

Auf einem Blick - Chart und News: Freenet

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR