S&P 500: Startet in dieser Woche eine Korrektur? - UBS Kolumne


Nachricht vom 30.04.2019 30.04.2019 (www.4investors.de) - Rückblick: Die Erholungsbewegung, die im Dezember vergangenen Jahres bei 2.346 Punkten gestartet war, lief nun direkt ein neues Allzeithoch hoch. Zu Wochenbeginn erreichte der S&P 500 Index bei 2.949 Punkten einen neuen Höhepunkt. Da der Tagesschlusskurs allerdings näher am Eröffnungskurs lag, entstand eine bearishe Tageskerze. Doch eine einzelne Tageskerze liefert noch kein neues Handelssignal. Zudem gab es mit dem gestrigen Schlusskurs bei 2.943 Punkten ein neues Allzeithoch auf Tagesschlusskursbasis. Das Tagestief lag bei 2.939 Punkten. Die Zeit wäre reif für eine größere Korrekturbewegung, denn nach einem Anstieg von fast genau 25 Prozent bzw. 600 Punkten seit dem Tiefpunkt hätte der Index eine Ruhepause verdient.

Ausblick: Nahezu alle Marktteilnehmer warten sehnsüchtig nach einer scharfen Korrektur. Doch bislang gab es eben auf Tagesbasis keine handfesten Verkaufssignale, denn jede Korrekturbewegung wurde von den Bullen an den jeweils markanten Unterstützungszonen gekauft.

Die Long-Szenarien: Solange der Index keinen Tagesschlusskurs unter 2.940 Punkten generiert, könnte sich die Rally-Bewegung trotz extremer Überkauftheit noch bis zur 3.000 Punkte-Marke fortsetzen. Ein weiterer Durchmarsch wäre allerdings wirklich sehr ungewöhnlich, daher sollte man spätestens dort nach Umkehrsignalen Ausschau halten.

Die Short-Szenarien: Sollte in dieser Woche auf Wochenbasis eine bearishe Umkehrkerze entstehen, dürfte eine größere Korrekturbewegung bevorstehen. Die erste Anlaufstation könnte die 2.870 Punkte-Marke sein. Auf diesem Kursniveau endete zuletzt eine Korrektur. Möglicherweise greifen dort schon wieder die ersten Käufer beherzt zu. Die nächste wichtige Unterstützungszone läge bei 2.800 Punkten. (Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter )


Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!



News und Informationen zur S&P 500 Aktie

Original-News von S&P 500 - DGAP



Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.05.2019 - E.On: Die Manager kaufen Aktien
21.05.2019 - Leoni: Neue Managerin kommt von Osram
21.05.2019 - Borussia Dortmund holt Schulz
21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Metalcorp: Neues Joint Venture
21.05.2019 - Nanogate stockt Anteile bei Tochtergesellschaften auf
21.05.2019 - Datagroup hebt die Erwartungen an
21.05.2019 - Dermapharm bestätigt Ausblick für 2019


Chartanalysen

21.05.2019 - Pepkor Holdings: „Bad news” für die Aktie der Steinhoff-Tochter?
21.05.2019 - Aareal Bank Aktie: Unterwegs zurück Richtung Jahreshoch?
21.05.2019 - Commerzbank Aktie: Bahnt sich hier der Boden an?
21.05.2019 - Aurelius Aktie: Kommt der große Durchbruch nach oben?
21.05.2019 - Wirecard Aktie: Die Kursrallye nimmt Fahrt auf
21.05.2019 - Gazprom Aktie: Ist jetzt große Vorsicht angebracht?
21.05.2019 - Bayer Aktie: Wird es noch einmal dramatisch?
21.05.2019 - Medigene Aktie: Wehe, diese Marke hält nicht
21.05.2019 - Voltabox Aktie: Dammbruch…
20.05.2019 - Deutsche Bank Aktie: Bärenfalle oder Dammbruch…?


Analystenschätzungen

21.05.2019 - Tesla: Ziemlich unnötige Panikmache
21.05.2019 - Mensch und Maschine: Und noch ein Ende
21.05.2019 - Deutsche Telekom: Fusion kann Synergien bringen
21.05.2019 - Morphosys: Unsicherheiten trotz Erfolg
21.05.2019 - 1&1 Drillisch: Aktie kann zum Verdoppler werden
21.05.2019 - BASF: Gute Nachricht für Investoren
21.05.2019 - Nanofocus: Keine weitere Beobachtung
21.05.2019 - Data Modul: Coverage endet
21.05.2019 - NFON: Nicht so tragisch
21.05.2019 - ElringKlinger: Weitsichtige Entscheidung


Kolumnen

21.05.2019 - S&P 500: Bären leicht im Vorteil - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Bearisher Wochenauftakt belastet das Chartbild - UBS Kolumne
21.05.2019 - DAX: Die politischen Beine sind lang und haarig... - Donner & Reuschel Kolumne
20.05.2019 - Japan: BIP-Wachstum nur auf den ersten Blick überraschend stark - Nord LB Kolumne
20.05.2019 - SAP Aktie: Aufwärtsmomentum muss genutzt werden - UBS Kolumne
20.05.2019 - DAX: Zurück zum Jahreshoch? - UBS Kolumne
17.05.2019 - Big Data leads to Big Money: Pharmaindustrie im Datenrausch - Commerzbank Kolumne
17.05.2019 - Gold: Noch ist nichts gewonnen - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX: Die Bullen sind zurück - UBS Kolumne
17.05.2019 - DAX-Party: Konsolidierung nach der Party - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR