wallstreet:online: Grünes Licht für Beteiligungs-Übernahme


26.04.2019 11:48 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

wallstreet:online kann sich wie geplant mit 30 Prozent der Anteile an der wallstreet:online capital AG beteiligen. Das Unternehmen, das früher bereits ein Teil der wallstreet:online-Gruppe war, ist als Finanzdienstleister aktiv und betreibt die Internetplattform FondsDISCOUNT.de. Für den Vollzug der Beteiligung gab es mittlerweile die benötigte Freigabe seitens der BaFin. „Mit diesem Schritt beabsichtigt die w:o Gruppe, zusätzliches Wachstumspotenzial zu erschließen, mit dem Ziel, auf Basis gut planbarer Transaktionserlöse einen starken zweiten Geschäftsbereich aufzubauen”, so die wallstreet:online AG. Man hat sich zudem die Option auf den Mehrheitserwerb gesichert.

Bei der geplanten Zusammenarbeit setzt man vor allem auf die Nutzer des eigenen Internetportals. Diese seien „eine sehr interessante Zielgruppe, mit der es gelingen könnte, die Kundenzahl und die Profitabilität der wallstreet:online capital AG, mit der wir zukünftig enger zusammenarbeiten wollen, in den kommenden Jahren merklich zu steigern”, sagt Stefan Zmojda, CEO der wallstreet:online AG.

Auf einem Blick - Chart und News: wallstreet:online


Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: wallstreet:online AG: BaFin gibt Vollzug der Beteiligung an Betreiber von FondsDiscount.de frei




DGAP-News: wallstreet:online AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

wallstreet:online AG: BaFin gibt Vollzug der Beteiligung an Betreiber von FondsDiscount.de frei
26.04.2019 / 09:25


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
wallstreet:online AG: BaFin gibt Vollzug der Beteiligung an Betreiber von FondsDiscount.de frei

Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der wallstreet:online capital AG in Höhe von ca. 30% kann nunmehr vollzogen werden
Option ... DGAP-News von wallstreet:online weiterlesen.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - wallstreet:online

25.05.2020 - wallstreet:online: „Das sind beeindruckende Werte“
18.05.2020 - wallstreet:online: Smartbroker dreht an der Gebührenschraube
14.05.2020 - wallstreet:online: Interessante Kooperation mit der Volkswagen Bank
13.05.2020 - wallstreet:online: Klare Kaufempfehlung
06.05.2020 - wallstreet:online will Online-Broker pushen
06.05.2020 - wallstreet:online: Neue Prognose für 2020
28.04.2020 - wallstreet:online setzt voll auf den Smartbroker
17.04.2020 - wallstreet:online: Verkauf perfekt, Konzentration auf den Smartbroker
16.04.2020 - wallstreet:online erwartet außerordentlichen Ertrag in Millionenhöhe
25.03.2020 - wallstreet:online übernimmt Mehrheit an der wallstreet:online capital AG
24.02.2020 - wallstreet:online vor Wachstumssprung nach Zukäufen
11.02.2020 - wallstreet:online meldet deutliche Zuwächse bei den Seitenaufrufen
06.02.2020 - wallstreet:online: Weiter im Höhenflug
19.12.2019 - wallstreet:online: „Wir wollen in eine neue Umsatz- und Ertragsdimension wachsen“
16.12.2019 - wallstreet:online mischt die Broker-Szene auf
22.11.2019 - Wallstreet:online: Neues Discountbroker-Geschäft soll Anfang 2020 starten
14.11.2019 - wallstreet:online AG: Bundesbank vergibt ein „notenbankfähig”
16.09.2019 - wallstreet:online: Wachablösung
06.09.2019 - wallstreet:online: Kampfansage an Marktführer
27.08.2019 - wallstreet:online hält trotz Zukäufen Prognose konstant

DGAP-News dieses Unternehmens

18.05.2020 - DGAP-News: wallstreet:online AG: Smartbroker senkt die Gebühren: Trading ab sofort für 0 Euro ...
14.05.2020 - DGAP-Adhoc: wallstreet:online AG: Kooperationsvereinbarung mit der wallstreet:online capital AG ...
06.05.2020 - DGAP-Adhoc: wallstreet:online AG: Konkretisierung der Planung für 2020, Geschäftszahlen für das ...
06.05.2020 - DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online AG stellt weitere Millionen für die ...
17.04.2020 - DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online-Gruppe trennt sich von ihrer Beteiligung an der ...
16.04.2020 - DGAP-Adhoc: wallstreet:online AG: Veräußerung Beteiligung an Trade Republic Bank ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: wallstreet:online AG: Ausübung Option zum Erwerb der Kontrollmehrheit an ...
24.02.2020 - DGAP-Adhoc: wallstreet:online AG: Vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2019, Ausblick ...
11.02.2020 - DGAP-News: wallstreet:online AG: wallstreet:online-Gruppe erzielt im Januar erstmals mehr als 200 ...
16.12.2019 - DGAP-News: wallstreet:online AG: Einstieg ins Transaktionsgeschäft durch Kooperationsvereinbarung ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.