Nordex Aktie: Droht der Absturz? - Chartanalyse

In der technischen Analyse für die Nordex Aktie gibt es nach der jüngsten Kursrallye mittlerweile deutliche Warnsignale. Noch aber hält eine wichtige charttechnische Unterstützung für die TecDAX-notierte Windenergieaktie. Bild und Copyright: Nordex.

In der technischen Analyse für die Nordex Aktie gibt es nach der jüngsten Kursrallye mittlerweile deutliche Warnsignale. Noch aber hält eine wichtige charttechnische Unterstützung für die TecDAX-notierte Windenergieaktie. Bild und Copyright: Nordex.


Nachricht vom 23.04.2019 23.04.2019 (www.4investors.de) - Die Nordex Aktie macht Sorgen. Nach der Hausse von 7,30 Euro auf 15,75 Euro neigte der Windenergietitel in den letzten Tagen zur Schwäche. Nach einer ersten Konsolidierung auf 14,04 Euro kam es zu einer erneuten Aufwärtsbewegung. Allerdings war für diese schon bei 14,90 Euro Schluss. Weit vor einem erneuten Tests des Rallyehochs drehte der Aktienkurs von Nordex wieder nach unten ab und erreichte am Donnerstag vor dem langen Osterwochenende 14,08 Euro. Zwar ging es für die Nordex Aktie mit 14,35 Euro und einem deutlich reduzierten Tagesverlust (-2,18 Prozent) ins Wochenende, doch die Gefahr einer ausführlicheren Konsolidierung ist damit weiterhin nicht gebannt. Am Dienstagmorgen geht es für die Windenergieaktie wieder nach unten, aktuelle Indikationen notieren bei 14,11/14,20 Euro.

In der technischen Analyse für die Nordex Aktie liegt damit weiterhin die wohl entscheidende Unterstützungsmarke an den beiden lokalen Tiefs bei 14,04/14,08 Euro weiter im Blickpunkt. Diese sind nur Teil einer breiteren charttechnischen Supportzone, die sich zwischen 13,89 Euro und 14,14 Euro erstreckt. Nach der Entwicklung der letzten Tage könnte 14,04/14,08 Euro an der Börse allerdings als Kernmarke dieser Unterstützungszone angesehen werden.

Die möglichen Szenarien für die Nordex Aktie bleiben in der technischen Analyse damit weitgehend wie zuletzt skizziert. Fällt der Aktienkurs des TecDAX-notierten Unternehmens stabil unter die Supportmarke bei 13,89/14,14 Euro (bzw. 14.04/14,08 Euro), drohen stärkere Gewinnmitnahmen bei der Nordex Aktie. Weitere Unterstützung kommt für die Windenergieaktie an der 13-Euro-Marke sowie unterhalb von 12,75 Euro auf. Hier erstreckt sich ein Supportcluster von dieser Marke über 12,26/12,41 Euro bis auf 12,10 Euro. Allerdings wären, baut die üblicherweise schwankungsstarke Nordex Aktie Abwärtsmomentum auf, bei dem Papier auch deutlichere Gewinnmitnahmen und ein Sturz in Richtung 11,45/11,70 Euro möglich.

Bleibt die charttechnische Unterstützung rund um die 14-Euro-Marke aber intakt, wäre ein Anstieg zurück über 14,72/14,90 Euro ein möglicher Startschuss für einen neuen Test des Rallyehochs bei 15,75 Euro. Um 15,29/15,44 Euro wäre auf dem Weg zum Top eine vorgelagerte charttechnische Hinderniszone noch zu beachten. (Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter )


(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR