micData: Erfolgreiche Finanzierungsrunde

16.04.2019, 13:03 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei micData wird eine Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Die Gesellschaft aus München hat alle angebotenen Aktien platziert. So gehen 922.500 neue Aktien an eine Reihe von Investoren. 30 Prozent der Papiere werden von Altaktionären im Rahmen ihres Bezugsrechts übernommen. Die weiteren 70 Prozent gehen an andere Investoren.

Der Bezugspreis je Aktie lag bei 1,02 Euro. Damit kommt brutto rund 0,941 Millionen Euro in die Kasse von micData.

Unterstützt wurde das Unternehmen bei der Kapitalerhöhung von der Baader Bank.

Weitere News zu diesem Thema:

micData: „Wachstumsmotor ist der cyber-sichere Arbeitsplatz“

Als Spezialist für Secure Data und Cloud Computing fokussiert sich die micData auf hochsensible Bereiche von Großunternehmen wie der thyssenkrupp AG. Das Produkt der Schweizer Beteiligung Diso AG rund um den cyber-sicheren Arbeitsplatz wächst dabei mit mehr als 50 Prozent pro Jahr. Nach der erfolgten Kapitalherabsetzung hat die micData nun eine Kapitalerhöhung im Volumen von 0,9 Millionen Euro auf den Weg gebracht. Das Geld soll im Wesentlichen für den Ausbau des Secure Digital Workplace Geschäfts und für eine Aufstockung der 51prozentigen Beteiligung an der Diso AG verwendet ... weiter zur micData AG News