Ludwig Beck trennt sich von Wormland


15.04.2019 18:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Nachricht ist keine Überraschung. Ludwig Beck verkauft Wormland. Damit rückt das Kerngeschäft wieder in den Fokus der Süddeutschen.

Seit 2015 gehörte der Herrenausstatter Wormland zu Ludwig Beck, doch schon seit Monaten suchte Ludwig Beck nach einem Käufer. Es gab mehrere Interessenten. Fündig wurde Ludwig Beck schließlich bei der WL Erwerbs GmbH. Dahinter stehen drei Manager von Wormland. Somit handelt es sich um einen Management-Buy-out. Der Kaufpreis liegt bei rund 7,5 Millionen Euro.

Aufgrund der Veräußerung muss die Prognose von Ludwig Beck angepasst werden. Die Gesellschaft rechnet 2019 mit einem Umsatz von 114 Millionen Euro bis 119 Millionen Euro (alt: 165 Millionen Euro bis 170 Millionen Euro). Vor Steuern soll es einen Verlust von 12 Millionen Euro bis 13 Millionen Euro (alt: 1,5 Millionen Euro bis 2,5 Millionen Euro) geben. Der Nettoverlust soll sich auf 10 Millionen Euro bis 11 Millionen Euro belaufen. Eine Dividende dürfte es daher nicht geben.

Dieter Münch, Vorstand von Ludwig Beck, zeigt sich mit der Entwicklung zufrieden: „Mit der Fokussierung gewinnen wir zusätzlich an Durchsetzungskraft im anhaltenden Verdrängungswettbewerb des Modehandels.“

Auf einem Blick - Chart und News: Ludwig Beck ST

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Ludwig Beck ST

15.06.2020 - Ludwig Beck publiziert Prognose für 2020
23.04.2020 - Ludwig Beck: Shutdown mit Folgen
16.04.2020 - Ludwig Beck verschiebt die Hauptversammlung
10.04.2019 - Ludwig Beck: Hoffen auf besseres Wetter
31.01.2019 - Ludwig Beck will sich von Wormland trennen - Dividende fällt aus
08.01.2018 - Ludwig Beck leidet unter dem Marktumfeld
24.10.2017 - Ludwig Beck legt Quartalszahlen vor
25.07.2017 - Ludwig Beck: „Große Herausforderungen”
25.04.2017 - Ludwig Beck bestätigt Planungen - Umfeld schwierig
28.03.2017 - Ludwig Beck: Gewinn bricht ein
09.01.2017 - Ludwig Beck: Umsatz über den Erwartungen
25.10.2016 - Ludwig Beck: Schlechtes Wetter verdirbt das Geschäft
02.10.2016 - Ludwig Beck: Ziele nicht erreichbar
26.07.2016 - Ludwig Beck: Wormland soll wieder ertragsstärker werden
21.07.2015 - Ludwig Beck: Wormland-Kauf hinterlässt Spuren
08.01.2015 - Ludwig Beck: Erste Eckzahlen für 2014
23.04.2014 - Ludwig Beck: Umsatz steigt, Quartalsgewinn fällt
08.01.2014 - Ludwig Beck verpasst Umsatzziel knapp

DGAP-News dieses Unternehmens

15.06.2020 - DGAP-Adhoc: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK gibt Umsatz- und ...
23.04.2020 - DGAP-News: LUDWIG BECK - erstes Quartal 2020 wegen 'Corona-Shutdown' mit signifikantem ...
16.04.2020 - DGAP-News: LUDWIG BECK verschiebt Hauptversammlung ...
26.03.2020 - DGAP-News: LUDWIG BECK schließt herausforderndes Geschäftsjahr 2019 mit Umsätzen auf ...
08.01.2020 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK 2019: Bruttoumsatz im ...
24.10.2019 - DGAP-News: LUDWIG BECK - Umsätze nach den ersten neun Monaten auf ...
13.08.2019 - DGAP-Adhoc: Schlagwort: Personalie LUDWIG BECK am Rathauseck - Textilhaus Feldmeier AG: ...
13.08.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Veränderungen im Vorstand der LUDWIG ...
25.07.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: LUDWIG BECK erzielt nach den ersten ...
03.06.2019 - DGAP-News: Ludwig Beck am Rathauseck-Textilhaus Feldmeier AG: Mitteilung zur ordentlichen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.